Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Österreichische Literatur

Ingeborg Bachmann

Malina
Das dreißigste Jahr
»schreib alles was wahr ist auf«
Sämtliche Gedichte

Thomas Bernhard

Die Ursache
Heldenplatz
Holzfällen
Meine Preise
Ein Kind

Heimito von Doderer

Die Strudlhofstiege
Die Strudlhofstiege
Die Strudlhofstiege
Die Wasserfälle von Slunj
Die Dämonen

Peter Handke

Wunschloses Unglück
Vor der Baumschattenwand nachts
Die Angst des Tormanns beim Elfmeter
Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere
Die linkshändige Frau

Franz Kafka

Die Verwandlung
Der Proceß ( Prozeß)
Brief an den Vater
Das Urteil und andere Prosa
Erzählungen

Leo Perutz

Nachts unter der steinernen Brücke
Der Meister des Jüngsten Tages
Der Judas des Leonardo
Der Marques de Bolibar
Wohin rollst du, Äpfelchen . . .

Joseph Roth

Hiob
Radetzkymarsch
Die Kapuzinergruft
Pariser Nächte
Das Spinnennetz

Arthur Schnitzler

Lieutenant Gustl
Fräulein Else
Traumnovelle

Franz Werfel

Die vierzig Tage des Musa Dagh
Das Lied von Bernadette
Eine blaßblaue Frauenschrift
Eine blassblaue Frauenschrift
Der Abituriententag

Stefan Zweig

Schachnovelle
Die Welt von Gestern
Schachnovelle
Sternstunden der Menschheit
Vergessene Träume

Österreichische AutorInnen

Der Trafikant
Die Hauptstadt
Ein Winter in Wien
Der Engel mit der Posaune
Cox
Alles über Beziehungen
Das Buch vom Süden
Das Mädchen mit dem Fingerhut
Der Weihnachtshund
Ein ganzes Leben
Uhren gibt es nicht mehr
Tiere für Fortgeschrittene
Die Welt von Gestern
Das Geheimnis der letzten Schäferin
Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
Vienna
Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
Engel des Vergessens
Statusmeldungen
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendlandes in Anekdoten