Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang486inEssen und Trinken
5
BuchGebunden
280 Seiten
Deutsch
Die Chili ist auf dem Vormarsch. Dass zu Zeiten der Donaumonarchie in Österreich-Ungarn intensive Schärfe auf den Teller kam, ist soweit bekannt. Man denke nur an das ungarische Gulyás mit reichlich Paprikawürze . Nach dem Zerfall der Monarchie verabschiedete sich die scharfe Würze von hiesigen Speiseplänen, um erst viele Jahrzehnte später mit der Esskultur Mittel- und Lateinamerikas ...mehr

Produkt

KlappentextDie Chili ist auf dem Vormarsch. Dass zu Zeiten der Donaumonarchie in Österreich-Ungarn intensive Schärfe auf den Teller kam, ist soweit bekannt. Man denke nur an das ungarische Gulyás mit reichlich Paprikawürze . Nach dem Zerfall der Monarchie verabschiedete sich die scharfe Würze von hiesigen Speiseplänen, um erst viele Jahrzehnte später mit der Esskultur Mittel- und Lateinamerikas sowie des orientalischen oder asiatischen Raums wieder nach Westeuropa zurückzukehren. Heute wächst die Chili längst quer durch Europa und erfreut sich zunehmender Beliebtheit, zumal sie vielfältige positive Wirkungen auf den menschlichen Körper und Organismus hat. Das neue Werk von Simone Taschée und Klaus Postmann punktet mit einer vorurteilsfreien Herangehensweise an eines der ältesten Gewürze der Menschheit und richtet sich an alle kulinarisch Interessierten, die die Chili neu entdecken oder aber noch besser in der eigenen Küche einsetzen wollen. Neben der detaillierten Erläuterung des richtigen Umgangs mit aromatisch-pikanten Würzstoffen sowie der ausführlichen Darstellung der Verarbeitung der Chili findet sich in diesem Buch Wissenswertes über die kulinarische Anwendung. Einem Nachkochen hocharomatischer Speisen mit einem bewusst eingesetzten Schärfe- und Aromakick steht damit nichts mehr im Wege.
Details
ISBN/EAN978-3-9910025-9-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.09.2019
Seiten280 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.22739923
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Dr. Simone Taschée und Dr. Klaus Postmann beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit Speis und Trank, wobei kräftige Aromatik und exotische Würze immer im Vordergrund stehen. Neben ihrer Haupttätigkeit im Chili-Business schreiben die beiden Kulinariker als Redakteure für österreichische Fachmagazine in den Bereichen Genuss und Wein und wurden dafür bereits mit dem Gourmand Award 2012 für das best wine book of the year der Paris Cookbook Fair ausgezeichnet. Dr. Simone Taschée ist Diplom-Käsesommelière, Diplom-Kaffeesommelière und begnadete Kochautodidaktin. Dr. Klaus Postmann ist Weinakademiker, ebenfalls Diplom-Kaffeesommelier und geprüfter Heilkräutercoach. Zuletzt erschienen: Das Große Gewürzbuch (2017)
Weitere Artikel von
Taschée, Simone
Weitere Artikel von
Postmann, Klaus
Weitere Artikel von
Rathmayer, Michael (Fotogr.)
Das Beste von den Burgenländischen Hochzeitsbäckerinnen
Weihnachten mit den Burgenländischen Hochzeitsbäckerinnen
Die Wiener Zuckerbäcker
Kuchen & Torten von den Burgenländischen Hochzeitsbäckerinnen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Meine allerersten Wörter
Alle meine Farben
Kennst du das? Die Zootiere