Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Früher war mehr Rechtschreibung

BuchGebunden
150 Seiten
Deutsch
"Ich ertappe mich dabei, Triviales, das sprachlich einwandfrei ist, lieber zu lesen als Kluges, das vor Fehlern strotzt. Warum bloß erinnern mich fehlerhafte Texte oft an jenen Verliebten aus dem berühmten Loriot-Sketch, der bei seiner Liebeserklärung eine Nudel im Gesicht kleben hat?"
Der Germanist Stefan Winterstein geht dem Verdacht auf den Grund, es sei heute um die deutsche Rechtschreibung nicht allzu gut bestellt,
...mehr

Produkt

Klappentext"Ich ertappe mich dabei, Triviales, das sprachlich einwandfrei ist, lieber zu lesen als Kluges, das vor Fehlern strotzt. Warum bloß erinnern mich fehlerhafte Texte oft an jenen Verliebten aus dem berühmten Loriot-Sketch, der bei seiner Liebeserklärung eine Nudel im Gesicht kleben hat?"
Der Germanist Stefan Winterstein geht dem Verdacht auf den Grund, es sei heute um die deutsche Rechtschreibung nicht allzu gut bestellt, und entwirft ein ganzes Panorama an denkbaren Ursachen. Dahinter aber versucht er die noch grundlegendere Frage zu beantworten, was dieser eigentümliche Apparat Rechtschreibung eigentlich ist. Rechtschreibung ist in aller Munde, aber womöglich in kaum jemandes Kopf, sie wird ignoriert, verachtet und belächelt, unreflektiert hingenommen und mit Inbrunst verteidigt. Doch was ist sie, wozu dient sie und wie funktioniert sie, was sollte oder könnte sie sein?
Eine Annäherung an ein heikles Thema, nicht ohne Skrupel, mit Humor und Selbstironie - und mit überraschenden Einsichten.
Details
ISBN/EAN978-3-9903909-2-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum14.10.2016
Seiten150 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.12723581
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Stefan Winterstein, geboren 1981 in Wien, wo er auch lebt. Hat in Wien, Marburg und Granada Germanistik und Philosophie studiert und arbeitet seit Studienzeiten als Lektor. Bücher und Aufsätze v. a. zur österreichischen Literatur, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften.
Weitere Bücher von
Winterstein, Stefan
Früher war mehr Rechtschreibung
Versuch gegen Heimito von Doderer
Doderer-Lektüren
'Er las nur dieses eine Buch'
dialekt | dialect 2.0 & wboe100. kurzfassungen | abstracts
Keime fundamentaler Irrtümer