Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Das digitale Europa

Digital Europe - Mit Lesebändchen
Verkaufsrang36067inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchGebunden
200 Seiten
Deutsch
Wieser2019
Die zunehmende Dynamik der Digitalisierung bewirkt eine ungeahnte Veränderung unseres Lebens. Disruptive Technologien wie die Möglichkeiten des 3D-Drucks, autonome Fahrzeuge, Robotik oder Künstliche Intelligenz und deren scheinbar grenzenlose Möglichkeiten werden dazu beitragen, mit hoher Geschwindigkeit ein neues Angesicht Europas zu entwickeln.
Dies bringt große Chancen, aber, wie gerade die Diskussionen der letzten Monate zeigen,
...mehr
EUR21,00
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!

Produkt

KlappentextDie zunehmende Dynamik der Digitalisierung bewirkt eine ungeahnte Veränderung unseres Lebens. Disruptive Technologien wie die Möglichkeiten des 3D-Drucks, autonome Fahrzeuge, Robotik oder Künstliche Intelligenz und deren scheinbar grenzenlose Möglichkeiten werden dazu beitragen, mit hoher Geschwindigkeit ein neues Angesicht Europas zu entwickeln.
Dies bringt große Chancen, aber, wie gerade die Diskussionen der letzten Monate zeigen, auch komplexe Herausforderungen mit sich. In vielen Bereichen steht Europa gegenwärtig vor bedeutenden Richtungsentscheidungen. Wie wird ein digitales Europa aussehen? Welche Entwicklungen sind möglich und welche unvermeidbar? Und wie sind diese Entwicklungen (noch) steuerbar? Wie muss sich Europa im globalen Wettbewerb aufstellen? Wie wird die Digitalisierung unsere Wirtschaft, die Arbeitswelt und unsere Gesellschaft verändern? Was bedeutet das wiederum für die Kommunikation und (politische) Entscheidungsprozesse? Welche ethischen und sozialen Herausforderungen bringt die Digitalisierung? Welche Grenzen werden überschritten, welche Begrenzungen sind nötig? Kann die kulturelle Vielfalt Europas dabei eine Stärke sein? Und welche Rolle spielen dabei ein Europa der Regionen und Großregionen wie der Alpen-Adria-Raum?
Von Herwig Hösele und Lojze Wieser versammelte Autorinnen und Autoren - meist Speaker des 8. Pfingstdialoges Geist & Gegenwart - beleuchten unterschiedliche Aspekte eines digitalen Europas - seiner Dynamik, der Chancen und Hoffnungen, aber auch der Gefährdungen und Probleme.
Details
ISBN/EAN978-3-9902937-0-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum31.10.2019
Seiten200 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.27902430

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Herwig Hösele: Geboren 1953 in Graz, Generalsekretär des Zukunftsfonds der Republik Österreich und Koordinator von Geist & Gegenwart, Vorsitzender des Club ALPBACH Steiermark, früherer Präsident des Bundesrates, in zahlreichen Demokratiereform-Initiativen ehrenamtlich und publizistisch tätig.
Lojze Wieser: Geboren 1954, lebt als Verleger in Klagenfurt/Celovec und legt den Schwerpunkt seines Programms auf südosteuropäische Literatur. Die Reihe "Europa erlesen" und die "Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens" erreichten Kultstatus. Zuletzt erschienen: "Im dreißigsten Jahr" (wtb 30); "... und darin fliegt eine Schwalbe. Meine Lieblingsgedichte." (Zweite erweiterte Auflage, wtb 15); Europa Erlesen Jubiläumsband "Europa!"
Weitere Artikel von
Herausgegeben von Hösele, Herwig
Weitere Artikel von
Wieser, Lojze
Der Geschmack Europas
Der Geschmack Europas
Geschmackshochzeit / Il matrimonio del gusto / Svatba okusov
Kochen unter anderen Sternen
Europa Erlesen. Istrien
Europa Erlesen. Kärnten