Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Held von Madrid

Verkaufsrang34295inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchGebunden
81 Seiten
Deutsch
Eine Schriftstellerin, die an mythische, märchenhafte Quellen des Erzählens anknüpft. Die den Spagat schafft zwischen der Tschechischen Republik und Lateinamerika, zwischen den dramatischen Ereignissen des zwanzigsten Jahrhunderts und der Gegenwart, zwischen bildhafter Poesie und handlungsbezogener Prosa. Ihre Texte erinnern an Beschwörungsformeln, Zaubersprüche, Hexerei. Wild, chaotisch, phantastisch....mehr

Produkt

KlappentextEine Schriftstellerin, die an mythische, märchenhafte Quellen des Erzählens anknüpft. Die den Spagat schafft zwischen der Tschechischen Republik und Lateinamerika, zwischen den dramatischen Ereignissen des zwanzigsten Jahrhunderts und der Gegenwart, zwischen bildhafter Poesie und handlungsbezogener Prosa. Ihre Texte erinnern an Beschwörungsformeln, Zaubersprüche, Hexerei. Wild, chaotisch, phantastisch. Am ehesten dem magischen Realismus zuzuordnen. Stets voll Elan und Genuss.
Details
ISBN/EAN978-3-9902933-6-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum21.02.2019
Seiten81 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15585541

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Markéta Pilátová wurde 1973 in Kromeríz geboren. Sie absolvierte die Studien Romanistik und Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Palackì-Universität Olmütz. Sie war an Universitäten in der Tschechischen Republik und in Spanien tätig, unterrichtete Tschechisch in Brasilien und Argentinien und arbeitete als Journalistin. Heute lebt sie in Brasilien und widmet sich der Übersetzung und Publizistik. Sie verfasste rund fünfzehn Werke (Prosa, Lyrik, Kinderliteratur), zuletzt "Hrdina od Madridu" (Der Held von Madrid), 2016, "S Batou v dzungli" (Mit Bata im Dschungel), 2017 und "Papírovì Pepíno" (Der Papier-Pepino), 2018. Sophia Marzolff: Geboren 1971, studierte slawische und romanische Sprachen. Sie übersetzt aus dem Tschechischen (u. a. Daniela Fischerová, Kveta Legátová, Stanislav Komárek und Milos Urban) sowie aus dem Französischen und aus dem Italienischen.
Weitere Artikel von
Pilátová, Markéta
Tsunami Blues
Wir müssen uns irgendwie ähnlich sein
Mein Lieblingsbuch
Der Held von Madrid
Tsunami Blues
Mein Lieblingsbuch