Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Europa Erlesen. Sarajevo

Verkaufsrang15066inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchGebunden
268 Seiten
Deutsch
Wie kaum in einer anderen Stadt spiegeln sich in Sarajevo die ereignisreiche Geschichte und kulturelle Vielfalt Europas: Sarajevo ist orientalisches Schmuckstück und politischer Tatort zugleich, Provinznest im monarchistischen Jugoslawien und Inbegriff sozialistischer Brüderlichkeit, Austragungsort Olympischer Spiele und eine belagerte Stadt. Von diesen Facetten berichten und erzählen Evlyja Çelebi, Georgina Mackenzie,...mehr

Produkt

KlappentextWie kaum in einer anderen Stadt spiegeln sich in Sarajevo die ereignisreiche Geschichte und kulturelle Vielfalt Europas: Sarajevo ist orientalisches Schmuckstück und politischer Tatort zugleich, Provinznest im monarchistischen Jugoslawien und Inbegriff sozialistischer Brüderlichkeit, Austragungsort Olympischer Spiele und eine belagerte Stadt. Von diesen Facetten berichten und erzählen Evlyja Çelebi, Georgina Mackenzie, Franz Werfel, Joseph Roth, Ivo Andric, Dzevad Karahasan, Juli Zeh und Emir Kusturica.
Details
ISBN/EAN978-3-9902918-8-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum28.02.2016
Seiten268 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.8018022

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Andrea Zink: Studium der Slawischen Philologie, Philosophie, der Ost- und Südosteuropäischen Geschichte in München, Berlin und Leningrad; Promotion mit einer Arbeit über Andrej Belyj, Habilitation mit einer Arbeit über den russischen Realismus in Basel; Publikationen zur bosnisch-kroatischen-Literatur des 20. Jahrhunderts, insbesondere zu Ivo Andri?; seit 2011 Professorin für Slawische Literatur- und Kulturwissenschaft in Innsbruck.
Weitere Artikel von
Zink, Andrea
Europa Erlesen. Soci/Sotschi
Europa Erlesen. Sarajevo
Muße - Faulheit - Nichtstun
Erzählte Mobilität im östlichen Europa
Erzählte Mobilität im östlichen Europa