Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Reise ans Ende des Frühlings

Blitz in vier Farben. Roman
Verkaufsrang15833inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
Deutsch
Wieser2013
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR21,00
BuchGebunden
EUR21,00
Der in den späten 1930er Jahren entstandene Roman Reise ans Ende des Frühlings mit dem Untertitel "Blitz in vier Farben", ist einer der provokantesten Romane Vitomil Zupans.
"Die ungewöhnliche Erzählung über die Hass-Liebe-Beziehung zwischen einem Gymnasialprofessor und seinem Schüler knapp vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs stellte bei ihrer Erstveröffentlichung 1972 zusammen
...mehr
EUR21,00
kurzfristig lieferbar

Produkt

KlappentextDer in den späten 1930er Jahren entstandene Roman Reise ans Ende des Frühlings mit dem Untertitel "Blitz in vier Farben", ist einer der provokantesten Romane Vitomil Zupans.
"Die ungewöhnliche Erzählung über die Hass-Liebe-Beziehung zwischen einem Gymnasialprofessor und seinem Schüler knapp vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs stellte bei ihrer Erstveröffentlichung 1972 zusammen mit dem abenteuerlichen Lebensweg ihres Autors eine extravagante Sensation innerhalb der slowenischen Literatur- und Kulturszene dar. Jahrzehnte nach seiner Entstehung hat der Roman nichts von seinem Charme, seiner Ironie und dem Humor, der aus den zahlreichen Facetten des spontanen Selbstbekenntnisses des Professors spricht, verloren. Eine Handlung im eigentlichen Sinn gibt es kaum, auch der gesellschaftliche und historische Kontext sind lediglich skizziert. Im Verhältnis zu seinem unkonventionellen Alter Ego entfaltet sich das aufgewühlte Innenleben des Protagonisten nach und nach zu einer wild wuchernden Trinkerphantasmagorie und mündet in den hilflosen Versuch, aus der kleinbürgerlichen Beengtheit auszusteigen, der aber keine rechten Resultate zeitigt und auch nicht zeitigen kann. Trotzdem bleibt das Ende offen: für die Rückkehr in die alten Rahmenbedingungen; oder für die Wiederholung des Kreises." (Alenka Koron)
Details
ISBN/EAN978-3-9902906-2-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum15.05.2013
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5070411

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Vitomil Zupan geboren 1914 in Ljubljana, gestorben 1987 ebd., Prosaist, Lyriker, Dramatiker, Essayist, Drehbuchautor, schloss sich nach Anfängen als Seefahrer, Technikstudent, Berufsboxer und Gelegenheitsarbeiter dem Widerstand an und kämpfte bei den Partisanen. Ab 1947 lebte er als freier Schriftsteller. 1948 wurde er, staatsfeindlicher Aktivitäten und versuchten Mordes beschuldigt, in einem Schauprozess zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt. 1954 begnadigt, konnte Zupan ab 1960 wieder veröffentlichen.
Weitere Artikel von
Zupan, Vitomil
Reise ans Ende des Frühlings
Reise ans Ende des Frühlings