Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Was am Ende bleibt

Geschichten über die Liebe
Verkaufsrang9inRatg./Lebensh./Psych.
BuchGebunden
184 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR20,00
Begegnungen, manche sind flüchtig, manche dauern ein Leben lang: Was bleibt davon, wenn wir eines Tages, am Ende, zurückblicken? Marija Barisic und Laura Fischer haben mit Menschen am Ende ihres Lebens über die Liebe gesprochen. Ein Buch, das berührt, überrascht und motiviert, von nun an im eigenen Leben einiges anders zu machen.

Produkt

KlappentextBegegnungen, manche sind flüchtig, manche dauern ein Leben lang: Was bleibt davon, wenn wir eines Tages, am Ende, zurückblicken? Marija Barisic und Laura Fischer haben mit Menschen am Ende ihres Lebens über die Liebe gesprochen. Ein Buch, das berührt, überrascht und motiviert, von nun an im eigenen Leben einiges anders zu machen.
Details
ISBN/EAN978-3-9900132-8-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum31.10.2019
Seiten184 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15904522

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Barisic, Marija
Marija Barisic, 25, studierte Journalismus in Wien und absolvierte Praktika beim ORF, dem Standard und dem Magazin der Süddeutschen Zeitung. Ab 2020 ist sie für die Süddeutsche Zeitung in München tätig.
Fischer, Laura
Laura Fischer studierte Medienmanagement und Journalismus. Sie schreibt als freie Journalistin unter anderem für die Zeitschrift Datum und studiert Rechtswissenschaften.
Weitere Artikel von
Barisic, Marija
Was am Ende bleibt
Was am Ende bleibt
Weitere Artikel von
Fischer, Laura
Was am Ende bleibt
Was am Ende bleibt