Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Warum nur die Natur uns heilen kann

Wissenschaftliche Fakten zur Entstehung von Krankheit und Gesundheit
BuchGebunden
175 Seiten
Deutsch
Telomiterschienen am15.02.2016
Warum nur die Natur uns heilen kann
von Dr. med. habil. Dr. Karl J. Probst
Der Autor, bereits im Alter von 31 Jahren habilitierter Arzt im Fach Orthopädie sowie damals auch bereits promovierter Physiker, war etwa Mitte der 1980er Jahre neben den beiden Autodidakten Helmut Wandmaker und Franz Konz als einziger Arzt Mitbegründer der Rohkostbewegung in Deutschland und Europa.
Damals von Kollegen nicht selten kritisiert und zuweilen sogar angefeindet,
...mehr
EUR45,10
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

KlappentextWarum nur die Natur uns heilen kann
von Dr. med. habil. Dr. Karl J. Probst
Der Autor, bereits im Alter von 31 Jahren habilitierter Arzt im Fach Orthopädie sowie damals auch bereits promovierter Physiker, war etwa Mitte der 1980er Jahre neben den beiden Autodidakten Helmut Wandmaker und Franz Konz als einziger Arzt Mitbegründer der Rohkostbewegung in Deutschland und Europa.
Damals von Kollegen nicht selten kritisiert und zuweilen sogar angefeindet, jedoch tatsächlich vorausschauend, stellte er viele herkömmliche Therapien der sogenannten Schulmedizin in Frage und ging beharrlich und überzeugt seinen eigenen ärztlich-therapeutischen Weg. Oftmals verblüffende Erfolge auch in sogenannten "austherapierten" bzw. scheinbar unheilbaren Fällen gaben ihm immer wieder Recht und veranlassten ihn, weiter zu forschen.
Mittlerweile sind Jahrzehnte vergangen, und vor allem amerikanische Wissenschaftler haben entdeckt, dass es offenbar andere als die bisher beschrittenen Wege zu Gesundheit gibt, die sich auch wissenschaftlich bestätigen lassen. Allmählich kommen diese neuen Erkenntnisse der Wissenschaft, die der Autor bereits seit Jahrzehnten zum Wohl seiner Patienten in seiner ärztlichen Praxis therapeutisch umsetzte, auch in Deutschland und in Europa an. Die Quintessenz seiner daraus gewonnenen praktischen Erfahrungen und die aktuelle wissenschaftliche Datenlage legt der Autor mit seinem neuen Buch vor.
"Nicht der Arzt heilt, sondern die Natur. Der Arzt kann nur ihr getreuer Helfer sein. Er wird von ihr, niemals aber die Natur von ihm lernen."
Diese Worte des berühmten griechischen Arztes Hippokrates (460 - ca. 377 v. Chr.) sind der Leitsatz, der dem Inhalt des Buches vorangestellt ist und welcher auch der Titel des Buches letztlich aufgreift.
In diesem anschaulich gestalteten Buch erklärt ein langjähriger, naturheilkundlich und alternativmedizinisch erfahrener Arzt anhand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Entstehung von Krankheit und Gesundheit, warum Hippokrates Recht hatte.
Nicht zuletzt vermittelt dieses Buch auch eine etwas andere Sicht auf die Medizin. Dabei geht es für den Autor jedoch nicht um Fragen des Glaubens, sondern um Wissen und eigene Erfahrung an sich selbst und an seinen zahlreichen Patienten.
Daher können auch gerade Therapeuten einen hohen Nutzen daraus ziehen.
Letztlich richtet sich das Werk an jeden, der seine Gesundheit erhalten oder wiedererlangen möchte und hierzu in Grunde unverzichtbare Hinweise zu Sinn, Nutzen und dem Wirken natürlicher Heilungsvorgänge benötigt.
Details
ISBN/EAN978-3-9817912-0-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum15.02.2016
Seiten175 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenzahlreiche farbige Abbildungen und Graphiken
Artikel-Nr.12350441

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Schlagworte

Autor

Dr. med. habil. Dr. Probst, Karl J.
Karl Johann Probst ist ein habilitierter deutscher Arzt, promovierter Physiker, Naturheilkundler und Sachbuchautor. Er kam am 25. März 1948 als Sohn eines deutschen Elektroingenieurs in Wildenschwert (heute Tschechoslowakei) zur Welt. 1957 fand die Übersiedlung der Familie nach Deutschland statt. Der Autor machte 1967 in Heidenheim an der Brenz das Abitur, anschließend studierte er Natur- und Geisteswissenschaften sowie Medizin in Erlangen, Madrid, Rom und Perugia. 1975 promovierte er im Fach Physik, 1978 erfolgte die Promotion als Mediziner und 1979 die Habilitation im Fach Orthopädie. Von 1980 bis 1984 war er niedergelassener Allgemeinarzt in Nürnberg. Von 1984 bis 1989 vertiefte er bei Studienaufenthalten im In- und Ausland seine naturheilkundlichen Kenntnisse, speziell der traditionellen südamerikanischen Naturheilkunde und der ayurvedischen Traditionen. Von 1989 bis 2005 war er niedergelassener Allgemeinarzt in Süddeutschland. Er gründete und leitete die erste Rohkost-Klinik in Deutschland mit dem Schwerpunkt der Behandlung chronischer Erkrankungen und Anti-Aging. Ab 2005 folgte eine ärztliche Tätigkeit als Arzt im Ausland. 2012 setzte der Autor diese in Deutschland (Trier) fort. Gemeinsam mit Helmut Wandmaker und Franz Konz ist der Autor einer der drei Begründer der deutschen Rohkostbewegung.