Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Tod, das Verbrechen und der Staat

Die Macht der Organisierten Kriminalität - Protokoll einer Bedrohung
Verkaufsrang34223inHörbuch
5
HörbuchCompact Disc
Deutsch
Al Capone und Pablo Escobar sind Geschichte. Die heutige organisierte Kriminalität operiert globaler, vernetzter, schlagkräftiger. Sie hat komplette Volkswirtschaften unterwandert und bedroht den Bestand ganzer Nationen. Die Akteure der organisierten Kriminalität sind Persönlichkeiten auf dem öffentlichen Parkett, sind mit Wirtschaft und Politik eng verbunden. Die italienische Mafia kooperiert inzwischen mit südosteuropäischen Kriminellen,...mehr
EUR16,95
lieferbar

Produkt

KlappentextAl Capone und Pablo Escobar sind Geschichte. Die heutige organisierte Kriminalität operiert globaler, vernetzter, schlagkräftiger. Sie hat komplette Volkswirtschaften unterwandert und bedroht den Bestand ganzer Nationen. Die Akteure der organisierten Kriminalität sind Persönlichkeiten auf dem öffentlichen Parkett, sind mit Wirtschaft und Politik eng verbunden. Die italienische Mafia kooperiert inzwischen mit südosteuropäischen Kriminellen, lateinamerikanischen Drogenkartellen, asiatischen Wettpaten und afrikanischen Wilderern. Und sie alle haben das eine oder andere Standbein in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die Gewaltbereitschaft ist enorm, Ehrenkodizes sind passé, selbst Frauen und Kinder werden nicht mehr verschont. Anhand aktueller Beispiele und auf der Basis von Hintergrundgesprächen mit Insidern aus der Finanzwelt, der Strafverfolgung, aus den Nachrichtendiensten und der Politik sowie mit Informanten aus dem Umfeld der OK selbst, beschreibt dieses Buch das verborgene Tun osteuropäischer Unterweltbosse und italienischer Mafiosi; es zeigt, wie chinesische Triaden, lateinamerikanische Drogenkartelle und islamistische Terroristen operieren, wie sie hierzulande aktiv sind und was es so schwer macht, ihnen das Handwerk zu legen. Das ebenso sachkundige wie atemberaubende Porträt einer weltweiten Bedrohung.
Details
ISBN/EAN978-3-95471-431-5
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.09.2015
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7247233
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Monica Fahmy arbeitet seit 1997 als investigative Journalistin für die SonntagsZeitung, Facts, den Blick und Sonntagsblick. 2010 bis 2013 leitete die Ökonomin und Expertin das Reporterteam eines Nachrichtennetzwerkes. Sie ist Vorstandsmitglied der Schweizerischen Expertenvereinigung "Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität" und einem Recherchenetzwerk der deutschschweizer Investigativ-Journalisten. Monica Fahmy lebt mit ihrer Familie in Zürich.
Weitere Artikel von
Fahmy, Monica
Der Tod, das Verbrechen und der Staat
Weitere Artikel von
Hildenbrandt, Gaby (Gelesen)
Nicht mehr ich
Der Tod, das Verbrechen und der Staat
Die letzte Brezn
Die letzte Ölung