Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Genug gejammert!

Warum wir gerade jetzt ein starkes soziales Netz brauchen.
BuchGebunden
180 Seiten
Deutsch
Österreichs Sozialsystem ist eine Erfolgsgeschichte. Lange war es Garant für Wohlstand und sozialen Aufstieg für breite Bevölkerungsschichten. Doch anstatt die Stärken des Sozialstaats in wirtschaftlich schwierigen Zeiten abzusichern, wird er oft krankgeredet und ausgehöhlt. Der soziale Friede wird aufs Spiel gesetzt, Grundrechte werden in Frage gestellt, sozialer Abstieg bis weit in die Mittelschichten hinein wird in Kauf genommen....mehr

Produkt

KlappentextÖsterreichs Sozialsystem ist eine Erfolgsgeschichte. Lange war es Garant für Wohlstand und sozialen Aufstieg für breite Bevölkerungsschichten. Doch anstatt die Stärken des Sozialstaats in wirtschaftlich schwierigen Zeiten abzusichern, wird er oft krankgeredet und ausgehöhlt. Der soziale Friede wird aufs Spiel gesetzt, Grundrechte werden in Frage gestellt, sozialer Abstieg bis weit in die Mittelschichten hinein wird in Kauf genommen. Solidarität schwindet, wird uns eingeredet und dabei Neid gesät: Junge gegen Alte, Gesunde gegen Kranke, Arbeitssuchende gegen Arbeitsplatzbesitzer, Inländer gegen
Zugezogene.
?Hören wir auf das soziale Netz krank zu jammern und verbessern wir es dort, wo bereits Lücken entstanden sind?, fordern der Sozialexperte Martin Schenk und der Gesundheitsjournalist Martin Schriebl-Rümmele. Die positiven Wirkungen des Sozialstaats gehören gestärkt, die Fehlentwicklungen korrigiert. Die Autoren gehen dabei auch auf zentrale Emotionen
der Debatte ein, wie Kränkung, Ohnmacht und Kontrollverlust. Zusammen mit der Pensionsexpertin Christine Mayrhuber und dem Wirtschaftsforscher Alois Guger zeigen sie, warum gerade jetzt ein starkes, soziales Netz wichtig ist und wie wir es gemeinsam verbessern können.
Details
ISBN/EAN978-3-9504509-0-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum11.09.2017
AuflageNeuauflage
Seiten180 Seiten
SpracheDeutsch
IllustrationenZeichnungen von Gerhard Haderer
Artikel-Nr.14570314
Rubriken
WarengruppeGeschichte

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Martin Schriebl-Rümmele ist mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Wirtschaftsjournalist und Verleger. Er berät zudem Medien, Unternehmen und Institutionen in Bereichen des Gesundheitswesens und der Gesundheitswirtschaft.
Weitere Bücher von
Schriebl-Rümmele, Martin
Weitere Bücher von
Schenk, Martin
Es reicht! Für alle!
Genug gejammert!
Die Integrationslüge
Neu! Besser! Billiger!
Handbuch Armut in Österreich
Weitere Bücher von
Haderer, Gerhard
Illustrationen
Haderer Jahrbuch Nr. 11
Haderer Kalender 2019
Haderer Skizzenbuch
Haderer Jahrbuch Nr. 10
Haderer Jahrbuch Nr. 9
Haderer Jahrbuch Nr. 8