Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Unser Ende ist euer Untergang

Die Botschaft der Hopi an die Welt
Verkaufsrang8inDummystandort
5
BuchKartoniert, Paperback
328 Seiten
Deutsch
Wichtiger denn je.
Die wahren Hopi behüten das heilige Wissen über den Zustand der Erde, denn die wahren Hopi wissen, dass die Erde eine lebende ... sich entwickelnde Person ist ... und dass alle Dinge darauf ihre Kinder sind ...
Aus der Friedenserklärung der Hopi 1948, Arizona, USA: Erstmals kommen die Elders aller Dörfer der Hopi-Indianer zusammen, um angesichts bedrohlicher
...mehr
EUR15,40
lieferbar

Produkt

KlappentextWichtiger denn je.
Die wahren Hopi behüten das heilige Wissen über den Zustand der Erde, denn die wahren Hopi wissen, dass die Erde eine lebende ... sich entwickelnde Person ist ... und dass alle Dinge darauf ihre Kinder sind ...
Aus der Friedenserklärung der Hopi 1948, Arizona, USA: Erstmals kommen die Elders aller Dörfer der Hopi-Indianer zusammen, um angesichts bedrohlicher Entwicklungen ihre prophetischen Anweisungen und Warnungen auszutauschen und über deren Folgen zu beraten. Es ist die Geburtsstunde der Wiederbelebung indianischer Identität und einer Bewegung zum Schutz von Land und Leben, die mithilfe der Irokesen seit den späten 60ern über die Hippies, Medien und Alternativbewegungen auch Nichtindianer weltweit erfasst. Und die Bewegung lebt: Heute, über 70 Jahre später, in Form von Protestcamps und Initiativen, die sich gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen richten und überall dort, wo Menschen Verantwortung füreinander und ihren Lebensraum übernehmen. Das gibt Hoffnung auch angesichts des Klimawandels, vor dem die Hopi seit 1948 unermüdlich gewarnt haben, und macht die aktualisierte Neuausgabe dieses Buches zu einem einzigartigen Dokument. Am Beispiel der Hopi, der Mohawks, der Sioux und des Indianischen Ältestenrats vermittelt dieses Buch das Grundmuster einer lebensbejahenden, spirituell-ökologisch orientierten Lebensweise, die auch "Die indianische Alternative" genannt wird. Sprecher der Hopi, der Sioux-Vertraute Richard Erdoes, Vertreter der Irokesen, des Indian Law Resource Center, der Medizinmann Phillip Deere und der Indianische Ältestenrat kommen ausführlich zu Wort.
Details
ISBN/EAN978-3-9504211-3-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatB305 -> Klebebindung
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum20.03.2018
Seiten328 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14711256
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

1945 in Wien geboren, lebt als freier Publizist im steirischen Salzkammergut.
1981 besuchte er den SiouxVertrauten Richard Erdoes und erstmals die Reservationen der Hopi, Navajo und Mohawks in den USA. Seither engagiert er sich für einen solidarischen Austausch mit nordamerikanischen Ureinwohnern.

Er ist Mitbegründer der Arbeitsgruppe Indianer heute in Wien (1981), aus der die österreichische Sektion der Gesellschaft für bedrohte Völker, der Arbeitskreis
Indianer Nordamerikas (AKIN) und der Arbeitskreis HopiÖsterreich (1982)hervorgingen, vom Verein Für die Erde, für das Leben (1988) und des Jugendkulturprojekts MOVE! (1995), seit 2001 u.a. auch iMPULS Aussee/BÜHNE Authentic (vgl. S. 14 u. S. 298).

Durch seine Diavorträge über die Hopi, seine ORFHörfunkserien „Wir können überleben“ sowie „Unser Ende ist euer Untergang“ und seine später erschienenen
Bücher „Mit der Erde – für das Leben. Der HopiWeg der Hoffnung“ und „Spuren des Großen Geistes. Indianische Weisheit der Gegenwart“ gelang es ihm aufzuzeigen, dass uns mit den Indigenen Nordamerikas immer stärker die gemeinsame Sorge um den Fortbestand der Erde und ihrer Lebewesen verbindet.

Weitere Artikel von
Buschenreiter, Alexander
Unser Ende ist euer Untergang
Spuren des Großen Geistes