Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Zentralfriedhofs-Führer

Den Wiener Zentralfriedhof individuell entdecken
Verkaufsrang4638inReiseführer - Kunstreise
BuchKartoniert, Paperback
68 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,30
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,30
E-BookEPUBDRM AdobeElectronic Book
EUR5,99
Der Wiener Zentralfriedhof eignet sich hervorragend zum Flanieren, zum Innehalten vom Trubel des Alltags und Berufslebens. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen zweitgrößten Friedhof Europas zu entdecken. Die meisten Touristen und Friedhofsgänger beschränken sich auf die Ehrengräber, als hätte der Zentralfriedhof sonst nichts zu bieten. Aber so ist es nicht und kann es freilich nicht sein!...mehr
EUR11,30
Buch wird bei Bestellung gedruckt. Lieferzeit ca. 10 Werktage

Produkt

KlappentextDer Wiener Zentralfriedhof eignet sich hervorragend zum Flanieren, zum Innehalten vom Trubel des Alltags und Berufslebens. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen zweitgrößten Friedhof Europas zu entdecken. Die meisten Touristen und Friedhofsgänger beschränken sich auf die Ehrengräber, als hätte der Zentralfriedhof sonst nichts zu bieten. Aber so ist es nicht und kann es freilich nicht sein! Jeder Friedhofsbesucher kann den Zentralfriedhof auf individuelle Weise entdecken, und ich möchte mit diesem Friedhofsführer Anregungen zu individuellen Entdeckungsreisen geben.
Ich wohne seit 1998 in der Nähe des Wiener Zentralfriedhofes. Es hat sich mit den Jahren ergeben, dass ich ein immer stärkeres Interesse für diesen imposanten Friedhof entwickelte. Nicht wenige Touristen tummeln sich zu allen Jahreszeiten an konzentrierten Punkten. Gleichzeitig entgehen diesen Spaziergängern die zahlreichen entdeckenswerten Aspekte, welche diesen Friedhof so bemerkenswert machen.
Mit diesem Zentralfriedhofsführer möchte ich meinen Lesern einerseits die wichtigsten Abteilungen und sehenswerten Einrichtungen des Friedhofes nahe bringen. Andererseits gehe ich gemeinsam mit Ihnen fünf Routen, welche an vielen von Touristen und normalen Friedhofsgängern nicht bekannten Punkten des Friedhofes vorbeiführen, die nicht nur entdeckenswert sind, sondern zu einem längeren Verweilen und zum Nachdenken einladen. Jede dieser Routen kann freilich adaptiert werden, sodass eine individuelle Note entstehen mag.
Machen Sie sich auf und entdecken Sie den Wiener Zentralfriedhof auf ungewöhnliche Art und Weise. Wenn Sie sämtliche fünf Routen egal in welcher Reihenfolge, und ganz im Sinne Ihrer individuellen Vorstellungen abgehen, dann haben Sie viele wertvolle Ingredienzien des Wiener Zentralfriedhofes entdeckt. Angefangen vom buddhistischen Friedhof über den Babyfriedhof, die russisch-orthodoxe Abteilung, den Park der Ruhe und Kraft, bis zu Soldatengräbern, Gräbern im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, dem neujüdischen Friedhof, dem israelitischen Friedhof, dem evangelischen Friedhof, und vielen weiteren bedeutsamen Plätzen.
Es würde mich sehr freuen, wenn durch diesen Wiener Zentralfriedhofsführer viele Menschen den imposanten Friedhof auf individuelle Weise und also auch abseits von den üblichen Trampelpfaden - entdecken, und wer weiß, vielleicht begegnen wir uns ja eines Tages, und plaudern ein wenig miteinander
Details
ISBN/EAN978-3-940921-48-2
Weitere ISBN/GTIN2253016049459
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Erscheinungsjahr2008
Erscheinungsdatum12.02.2008
Seiten68 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2684707

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Bin ein Autor aus Wien. Zahlreiche Interessen; u.a. Theologie, Psychologie, Soziologie, Literatur, Web 2.0, Fernsehkrimis und Fußball.
Habe mich schon in vielen literarischen Genres versucht: Roman, Kinderbuch, Drehbuch, Sachbuch, Kurzprosa, Essay, Theaterstück und Lyrik.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien und verstreut im Internet.
Einige Einzelveröffentlichungen.
Lesungen in Wien und Berlin.
Es ist mein Bestreben, mich literarisch stetig weiter zu entwickeln, und zu profilieren.
Weitere Artikel von
Heimlich, Jürgen
Zentralfriedhofs-Führer
Mein Leben als Atheist
Wiener Friedhöfe
Ende eines Genies
Zentralfriedhof  - Der Krimi
Vienna Central Cemetery