Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Das verletzte Gemüt

Ursachen und Behandlung von Nervosität, Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörungen. Salutogenetische Aspekte zur Situation der Gegenwart
Verkaufsrang15inSachbuch - Ratgeber
5
BuchKartoniert, Paperback
186 Seiten
Deutsch
Nervosität als Zeitkrankheit
Ritalin oder die Sanierung des Millieus? Ein Kulturproblem unserer Zeit!
Heute ist viel die Rede von auffälligen, schwierigen, begabten und oft unangepassten Kindern. Wird damit nicht eine ganze Gruppe von Kindern für pathologisch erklärt, die eigentlich normal sind? Die vielen Spielarten der Nervosität in seelischer und körperlicher Hinsicht sind
...mehr

Produkt

KlappentextNervosität als Zeitkrankheit
Ritalin oder die Sanierung des Millieus? Ein Kulturproblem unserer Zeit!
Heute ist viel die Rede von auffälligen, schwierigen, begabten und oft unangepassten Kindern. Wird damit nicht eine ganze Gruppe von Kindern für pathologisch erklärt, die eigentlich normal sind? Die vielen Spielarten der Nervosität in seelischer und körperlicher Hinsicht sind zweifellos zu einer modernen Seuche geworden und haben längst die ehemals geschützten Bastionen der Kindheit erreicht. Zunehmend feststellbare Aufmerksamkeitsdefizite und Hyperaktivität haben zur Folge, dass immer mehr Kinder unter Beruhigungsmittel gestellt werden. Hier müssen andere Therapieformen entwickelt werden, die auf die Urqualitäten der Pädagogik zurückgreifen. Ausgehend von der Frage, wie wir unsere Kinder schon vom Mutterleib an gesund erziehen können, gibt Olaf Koob aus medizinischer und pädagogischer Sicht zahlreiche Hilfestellungen und praktische Hinweise.
ZusammenfassungNervosität gilt seit mehr als Hundert Jahren als Zeitkrankheit, heute aber nehmen wir sie bevorzugt als Krankheit der Heranwachsenden wahr. Viel ist viel die Rede von auffälligen, schwierigen und unangepassten Kindern. Aufmerksamkeitsdefizite und Hyperaktivität haben zur Folge, dass immer mehr Kinder medikamentös ruhig gestellt werden. Wird damit nicht eine ganze Gruppe von Kindern für pathologisch erklärt, die eigentlich normal sind? Ausgehend von der Frage, wie wir unsere Kinder von Beginn an gesund erziehen können, gibt Olaf Koob aus medizinischer und pädagogischer Sicht zahlreiche Hilfestellungen und praktische Hinweise. Sein Anliegen ist, aufzuzeigen, wie es trotz des allgegenwärtigen Übermaßes an Sinneseindrücken gelingen kann, Kinder körperlich, seelisch und geistig in eine gesunde Verbindung mit der Welt zu stellen.
Details
ISBN/EAN978-3-932386-42-8
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2003
Erscheinungsdatum01.01.2003
Seiten186 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1219746
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.