Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Unterwegs auf vielen Straßen

Erlebtes und Erinnertes
Verkaufsrang12805inRoman-Erzählung-Antholog.
4
BuchKartoniert, Paperback
224 Seiten
Deutsch
Mit dem bittersüßen Humor des erfahrenen Journalisten und Fernsehfilmers beschreibt Georg Stefan Troller, einer der letzten
Zeugen und Betroffenen des Exils 1933-1945, in diesem Buch einige seiner aufregendsten Erlebnisse und Begegnungen und
auch deren manchmal blamables Ende (Picasso, Brigitte Bardot, Woody Allen etc.). Ferner enthält der Band von Altersweis-
heit geprägte Aufsätze "Über Freundschaft und Liebe" oder "Die Kunst des Alterns".

Produkt

KlappentextMit dem bittersüßen Humor des erfahrenen Journalisten und Fernsehfilmers beschreibt Georg Stefan Troller, einer der letzten
Zeugen und Betroffenen des Exils 1933-1945, in diesem Buch einige seiner aufregendsten Erlebnisse und Begegnungen und
auch deren manchmal blamables Ende (Picasso, Brigitte Bardot, Woody Allen etc.). Ferner enthält der Band von Altersweis-
heit geprägte Aufsätze "Über Freundschaft und Liebe" oder "Die Kunst des Alterns".
Details
ISBN/EAN978-3-930353-36-1
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum15.09.2016
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen9 Abbildungen
Artikel-Nr.13242089

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Georg Stefan Troller, geboren 1921 in Wien, emigrierte 1938 nach Frankreich, dann in die USA, lebt seit 1949 in Paris. Berühmt wurde er in den 60er Jahren mit der Fernsehsendung "Pariser Journal", danach lief seine "Personenbeschreibung" über mehr als zwei Jahrzehnte. Troller hat bedeutende Dokumentarfilme ("Mord aus Liebe"), "Unter Deutschen", "Amok") gedreht und zahlreiche Bücher veröffentlicht.
Im Mai 2005 erhielt er den Literaturpreis der Theodor-Kramer-Gesellschaft in Wien.
Weitere Artikel von
Troller, Georg Stefan
Liebe, Lust und Abenteuer
Unterwegs auf vielen Straßen
Ein Traum von Paris
Unbekanntes Paris
Mit meiner Schreibmaschine