Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Sprache der Götter

Sanskrit als Schlüssel zu den Mysterienlehren
Verkaufsrang17722inNachschlagewerke
BuchGebunden
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR25,50
BuchGebunden
EUR35,80
Die Sprache der Götter - Sanskrit als Schlüssel zu den Mysterienlehren
Endlich ist es auch in deutscher Sprache erschienen: Ein umfassendes Werk, das das Wissen über die Evolution des Menschen, der Natur und des Kosmos in seiner ganzen lebendigen Reichweite für uns bereithält.
Die Autorin führt den Liebhaber des Sanskrit sehr anschaulich in die Zeichen dieser edlen Sprache ein ? das Devanâgarî.
...mehr
EUR35,80
Buch wird bei Bestellung gedruckt. Lieferzeit ca. 10 Werktage

Produkt

KlappentextDie Sprache der Götter - Sanskrit als Schlüssel zu den Mysterienlehren
Endlich ist es auch in deutscher Sprache erschienen: Ein umfassendes Werk, das das Wissen über die Evolution des Menschen, der Natur und des Kosmos in seiner ganzen lebendigen Reichweite für uns bereithält.
Die Autorin führt den Liebhaber des Sanskrit sehr anschaulich in die Zeichen dieser edlen Sprache ein ? das Devanâgarî. Darüber hinaus erläutert sie über 500 Sanskritausdrücke aus den Standardwerken von Helena Petrowna Blavatsky, Gottfried von Purucker und William Quan Judge. Die Erkenntnisse, die aus diesem Wissen gezogen werden können, sind fundamental. Da das Sanskrit der Garant für die Reinheit der tiefsten Mysterienlehren ist, erwarten den Leser Einblicke in kausale Welten, die unserem Dasein Sinn und Erfüllung geben.
Details
ISBN/EAN978-3-924849-66-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum03.11.2014
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.4348219
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisAbschnitt I: Einleitungen und Biografie
Abschnitt II: Über das Sanskrit
Abschnitt III: Das Meer der Theosophie
Abschnitt IV: Die Stimme der Stille
Abschnitt V: Grundlagen der Esoterischen Philosophie
Abschnitt VI: Die Geheimlehre
Abschnitt VII: Lesen und Schreiben des Sanskrit
LeseprobeKapitel: ?Sanskritausdrücke aus ,Die Stimme der Stille??, S. 126 ff.
[...]
Jñâna, Ajñâna, Avidyâ
Jñâna bedeutet ?Weisheit? oder ?Wissen?; abgeleitet von der Verbwurzel jñâ ? wissen. Ajñâna bedeutet ?Nicht-Wissen?, ?Unwissenheit?, das heißt Abwesenheit von Wissen über die inneren Wahrheiten des Lebens. Avidyâ bedeutet auch ?Unwissenheit?, Unkenntnis über universale Wahrheiten; eine Zusammensetzung aus a ? nicht und vidyâ ?
...mehr

Autor

Judith M. Tyberg (1902-1980) war Professorin für Sanskrit und östliche Religionen an der American Academy of Asian Studies in San Franzisco. Später lehrte sie Sanskrit und indische Religion, Philosophie und Literatur am College of Oriental Studies in Los Angeles. Ihre Kenntnisse erwarb sie an der Theosophical University, Point Loma, Kalifornien, mit einem speziellen Studium in Sanskrit bei Prof. Dr. Gottfried von Purucker, sowie an der Benares Hindu University in Indien.
Weitere Artikel von
Tyberg, Judith M.
Die Sprache der Götter
Die Sprache der Götter
Weitere Artikel von
Ackermann, Bärbel
Verborgenes Wissen - Die Vernetzung von Mensch und Universum
Verborgenes Wissen - Die Vernetzung von Mensch und Universum
Verborgenes Wissen - Der Mensch in Gegenwart und Zukunft
Verborgenes Wissen - Der Mensch in Gegenwart und Zukunft
Die Sprache der Götter