Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft

Ein Lesebuch
Verkaufsrang2872inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchGebunden
290 Seiten
Deutsch
Wolfgang Pollanz legt mit seinem Lesebuch Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft eine Schau - eine Rückschau - vor. Rückblickend und rücklesend kann man seine schriftstellerische Laufbahn verfolgen, von heute bis zu den Anfängen in den Siebzigerjahren. Die grandiosen Beschreibungen, die den gefühlvollen Schriftsteller zeigen, die unterhaltsamen Spielereien, die Arbeiten entlang von geistreichen Vorgaben,...mehr

Produkt

KlappentextWolfgang Pollanz legt mit seinem Lesebuch Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft eine Schau - eine Rückschau - vor. Rückblickend und rücklesend kann man seine schriftstellerische Laufbahn verfolgen, von heute bis zu den Anfängen in den Siebzigerjahren. Die grandiosen Beschreibungen, die den gefühlvollen Schriftsteller zeigen, die unterhaltsamen Spielereien, die Arbeiten entlang von geistreichen Vorgaben, die Erinnerungen, die eine Welt, wie sie nicht mehr sein wird, hochhalten - das alles mündet in ein inspirierendes Leseerlebnis, getragen von sprachlicher Sicherheit und beeindruckender Könnerschaft.
Details
ISBN/EAN978-3-903144-75-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.02.2019
Seiten290 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15569388

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

LeseprobeZitat 2: Das alte Radio, das, bevor die Küche in unserem Haus auf eine Einbauküche hin modernisiert wurde, auf der Ablage über dem pseudopersischen Diwan stand, wurde später von einem kleinen, mit hellbraunem Leder überzogenen Transistorradio ersetzt, das ich in der Erinnerung irgendwie mit Italien in Verbindung bringe. Es trug - in messingfarbenen Lettern - die Aufschrift Minerva. (Aus: "Die Autos meines Vaters",...mehr

Autor

Pollanz, Wolfgang
Wolfgang Pollanz, 1954 in Graz geboren, lebt in Wies, Steiermark. Seit 1989 Herausgeber der edition kürbis, seit 1998 von pumpkin records. Als Schriftsteller mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet; 2013 erhielt er den Hanns-Koren-Kulturpreis des Landes Steiermark. Zahlreiche Veröffentlichungen (Romane, Prosa, Gedichte sowie Texte in Literaturzeitschriften und Anthologien), Verfasser von Theaterstücken und Hörspielen. www.pollanz.com
Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft
Weitere Artikel von
Pollanz, Wolfgang
Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft
Einsamkeit hat viele Namen
Hasta la vista, baby
Das letzte Lied
Die Undankbarkeit der Kinder
33 Songs