Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Promille-Doktor

BuchGebunden
205 Seiten
Deutsch
Die Österreicher sind keine Nation im klassischen Sinn - daher versuchen wir mit allen Mitteln eine zu sein. Der erfolgreiche Satiriker erklärt in seinem zweiten Buch, warum wir aus diesem Grund sogar einen eigenen Sport erfunden haben, wie wir Europa retten, weshalb alle Wahlen abgeschafft werden, wieso wir mit unseren Familien so gerne Ausflüge zum Zentralfriedhof machen und vieles mehr:...mehr

Produkt

KlappentextDie Österreicher sind keine Nation im klassischen Sinn - daher versuchen wir mit allen Mitteln eine zu sein. Der erfolgreiche Satiriker erklärt in seinem zweiten Buch, warum wir aus diesem Grund sogar einen eigenen Sport erfunden haben, wie wir Europa retten, weshalb alle Wahlen abgeschafft werden, wieso wir mit unseren Familien so gerne Ausflüge zum Zentralfriedhof machen und vieles mehr: 40 Kurzgeschichten und ein Dramolett als Zugabe - einfach zum Totlachen! Doch am Ende hilft alles nichts: Das Einzige, das uns wirklich verbindet, ist nicht der "Kafeeee", sondern der Alkohol, so die fundierte Diagnose des Promille-Doktors Robert Sommer.
Details
ISBN/EAN978-3-903113-47-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum08.06.2018
Seiten205 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23141010
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Sommer, Robert
Robert Sommer, geboren am 26. Juni 1962 in Wien, wurde nach seiner Zeit im Gymnasium und nach seiner Karriere als Mittel- und Langstreckenläufer, in der er den Wiener Landesmeistertitel über 5000 Meter gewonnen hatte, Redakteur bei der "Kronen Zeitung" - dort leitetet er bis 2016 das Sport-Ressort und wurde dreimal hintereinander zu Österreichs Sportjournalist des Jahres gewählt. Immer wieder verfasste Sommer auch literarische Beiträge, etwa für den Berlinger "Eulenspiegel" und das von Jörg Mauthe gegründete "Wiener Journal". Jetzt hat er sich seinen Traum verwirklicht und ist Schriftsteller und Autor geworden. Dem ersten satirischen Buch "Im Irrenhaus - Plötzlich daheim" über seine nach-journalistische Ära folgt nun das zweite: "Promille-Doktor", eine sarkastisch-humorvolle Abrechnung mit seiner Heimat Österreich, wieder ganz im Stil des unvergessenen israelischen Humoristen Ephraim Kishon.
Weitere Bücher von
Sommer, Robert
Im Irrenhaus
Promille-Doktor
Das KZ-Bordell
Wie bleibt der Rand am Rand
Poesie und Disziplin
Familienforschung und Vererbungslehre