Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Wiener Staatsoper

Wie sie war - Wie sie ist
BuchGebunden
320 Seiten
Deutsch
150 Jahre Wiener Staatsoper - ein Prachtband zum Jubiläum
Die Wiener Staatsoper zählt zu den Top-Opernhäusern weltweit und ist seit eineinhalb Jahrhunderten Magnet für Opernbegeisterte: aus Wien aus Österreich - aus dem Ausland. Das Haus lebt. Es zieht Menschen aller Alters- und Gesellschaftsklassen in seinen Bann. Bietet ihnen Terrain für ihre Fantasien - als einzigartige Spielstätte, an der Abend für Abend unterschiedliche,
...mehr

Produkt

Klappentext150 Jahre Wiener Staatsoper - ein Prachtband zum Jubiläum
Die Wiener Staatsoper zählt zu den Top-Opernhäusern weltweit und ist seit eineinhalb Jahrhunderten Magnet für Opernbegeisterte: aus Wien aus Österreich - aus dem Ausland. Das Haus lebt. Es zieht Menschen aller Alters- und Gesellschaftsklassen in seinen Bann. Bietet ihnen Terrain für ihre Fantasien - als einzigartige Spielstätte, an der Abend für Abend unterschiedliche, erstklassige Kunstereignisse stattfinden. Die Wiener Staatsoper ist für viele Stammgäste, sei es am Stehplatz, sei es in der Loge, ein Stück geistiger Heimat ... Das gilt auch für die Künstler! Einblicke in Architektur und Geschichte des Hauses, aber auch in die Funktionsweise des Repertoirebetriebes, bietet der reichbebilderte Prachtband. Gemeinsam mit der Fotografin Claudia Prieler hat die Autorin monatelang den Betrieb im Haus dokumentiert. In einer neuen, dem Opernhaus adäquaten Bildsprache wird das "Haus am Ring" visualisiert - es öffnet seine Räume, auch backstage. Zahlreiche Künstlerinterviews illustrieren, wie die Zahnräder der hochkomplizierten "Opernmechanik" tagtäglich ineinandergreifen, auf dass sich abends der Vorhang für höchstkarätiges Musiktheater hebt!
Details
ISBN/EAN978-3-903113-19-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum04.10.2018
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15492098
Rubriken
WarengruppeMusik

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Schlögl, Michaela
Michaela Schlögl, Dr. iur., Zeitungs- und Buchautorin, u. a. von "Rudolf Buchbinder: Da Capo" (2008), "Dominique Meyer: Szenenwechsel Wiener Staatsoper" (2010), "200 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde in Wien" (2011), "Gustav Klimt mit allen fünf Sinnen" (2012), Führer durch die Wiener Staatsoper.
Prieler, Claudia
Claudia Prieler, Mag., Studium der Theaterwissenschaft, lebt als freie Fotokünstlerin und Theaterfotografin in Wien. Zahlreiche Produktionsfotografien, CD-Covers, Bücher und Publikationen in diversen Printmedien zählen zu ihrem Schaffen, ebenso wie Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland.
Weitere Bücher von
Schlögl, Michaela
Die Wiener Staatsoper
So machen wir Theater
Weitere Bücher von
Prieler, Claudia (Fotogr.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Wer's hört, wird selig
La Nilsson