Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Haderer Jahrbuch Nr. 11

Verkaufsrang108inHumor - Cartoons - Comics
5
BuchKartoniert, Paperback
80 Seiten
Deutsch
Grunz? Ist das nicht Harvey Weinstein am Cover? Oder nur ein Stellvertreter für eine Vielzahl an Männern, die die Welt nicht mehr verstehen?
#MeToo, kreidefressende Politiker oder die Präsidenten der USA und Nordkorea beim kindischen Kanonen-Vergleich - das und vieles mehr bietet das aktuelle Haderer Jahrbuch mit Arbeiten des Künstlers aus 2018.
Erstklassige Cartoons und kurze Bildgeschichten aus seinem Comic MOFF.

Produkt

KlappentextGrunz? Ist das nicht Harvey Weinstein am Cover? Oder nur ein Stellvertreter für eine Vielzahl an Männern, die die Welt nicht mehr verstehen?
#MeToo, kreidefressende Politiker oder die Präsidenten der USA und Nordkorea beim kindischen Kanonen-Vergleich - das und vieles mehr bietet das aktuelle Haderer Jahrbuch mit Arbeiten des Künstlers aus 2018.
Erstklassige Cartoons und kurze Bildgeschichten aus seinem Comic MOFF.
Details
ISBN/EAN978-3-903055-31-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum01.10.2018
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14952638

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Gerhard Haderer ist bekannt für seine messerscharfen Cartoons. Aktuell arbeitet er für das Magazin News, diverse Wochen- und Tageszeitungen und veröffentlicht obendrein noch monatlich MOFF., Haderers feines Schundheftl. Als Buchautor feierte er schon viele Erfolge und gab mit "Der Herr Novak" sein Regiedebüt am Theater. Haderers scharfer Blick fürs Wesentliche deckt die Absurditäten unserer Welt gnadenlos auf. Politik, Religion oder der ganz normale Alltag - Haderer kratzt so treffend an der Wahrheit, dass es oft schmerzt und zweifelsohne unglaublich unterhält. Im November 2017 eröffnet Haderers "Schule des Ungehorsams" in Linz. Infos dazu finden Sie auf www.schuledesungehorsams.at
Weitere Artikel von
Haderer, Gerhard
Haderer Kalender 2020
Haderer Jahrbuch Nr. 11
Haderer Jahrbuch Nr. 10
MOFF. Daumenkino Nr. 4 - Steppende Schildkröten
MOFF. Daumenkino Nr. 2 - Grasser, Du Krätzn!
MOFF. Daumenkino Nr. 3 - Tanzender Bul