Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Das letzte Lied

Songs zum Abschiednehmen
Verkaufsrang444inMusik
BuchKartoniert, Paperback
170 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR18,90
Soll man die Gestaltung seines eigenen Begräbnisses wirklich den Verwandten und Nachkommen überlassen? Was, wenn dann auf der Trauerfeier "Candle in the Wind", "Time to Say Goodbye" oder gar "Sag zum Abschied leise Servus" gespielt wird, einer der Songs also, die angeblich zu den beliebtesten Trauerliedern auf Beerdigungen zählen?
Dass es auch anders geht, wird mit diesem Buch bewiesen.
...mehr

Produkt

KlappentextSoll man die Gestaltung seines eigenen Begräbnisses wirklich den Verwandten und Nachkommen überlassen? Was, wenn dann auf der Trauerfeier "Candle in the Wind", "Time to Say Goodbye" oder gar "Sag zum Abschied leise Servus" gespielt wird, einer der Songs also, die angeblich zu den beliebtesten Trauerliedern auf Beerdigungen zählen?
Dass es auch anders geht, wird mit diesem Buch bewiesen.
Denn wohl jeder hat schon einmal über sein eigenes Begräbnis nachgedacht - und welche Musik dabei gespielt werden soll. Genau das macht nun eine illustre Reihe von Autoren und Autorinnen in diesem Buch und schreibt über den letzten Song. Dabei kommt nicht nur Tieftrauriges und Herzzerreißendes zum Vorschein, sondern auch die eine oder andere musikalische Überraschung.
Letzte Lieder von
Austrofred, Martin Amanshauser, Ernst M. Binder, Martin Blumenau, Leo Fischer (Titanic), Karl Fluch, Valerie Fritsch, Walter Gröbchen, Rainer Krispel, Kommando Elefant, Ernst Molden, Bernhard Moshammer, Klaus Nüchtern, Fritz Ostermayer, Michael Ostrowski, Kurt Palm, Wolfgang Paterno, Kurt Razelli, Monique Schwitter, Johannes Silberschneider, Clarissa Stadler, Linda Stift, Christian Y. Schmidt, Mika Vember u.a.
Details
ISBN/EAN978-3-902950-15-4
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatUngenäht / geklebt
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum09.10.2014
Seiten170 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6238790
Rubriken
GenreMusik

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Kühnelt, Wolfgang, geboren 1967, studierte Soziologie und Hispanistik, lebt als Texter und Autor in Graz. Geschäftsführer einer eigenen Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt Markenberatung
Weitere Artikel von
Pollanz, Wolfgang
Einsamkeit hat viele Namen
Das Züchten von Kakteen inmitten einer üppigen Landschaft
Hasta la vista, baby
Das letzte Lied
Die Undankbarkeit der Kinder
33 Songs
Weitere Artikel von
Kühnelt, Wolfgang
Nachspielzeit ? Die sieben Todsünden des österreichischen Fußballs
Das letzte Lied
Berühmte Dynastien

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Das Geheimnis des Kalligraphen
Sieben verdammt lange Tage
Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte