Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Lachen auf der Piazetta

Verkaufsrang36047inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchKartoniert, Paperback
359 Seiten
Deutsch
Ein Buch in zwei Teilen
Lachen auf der Piazetta
Eine Chronik
Die Liebe spielt die Hauptrolle in dieser die Chronik zweier Familien, einer venezianischen und einer aus Wien. In die Handlung eingewoben Betrachtungen, Erlebnisse und Gefühle, entstanden aus einem jahrelangen innigen Dialog mit den beiden Städten. Nach einigen flüchtigen, kaum wahrgenommenen Berührungen im Laufe ihres Lebens,
...mehr

Produkt

KlappentextEin Buch in zwei Teilen
Lachen auf der Piazetta
Eine Chronik
Die Liebe spielt die Hauptrolle in dieser die Chronik zweier Familien, einer venezianischen und einer aus Wien. In die Handlung eingewoben Betrachtungen, Erlebnisse und Gefühle, entstanden aus einem jahrelangen innigen Dialog mit den beiden Städten. Nach einigen flüchtigen, kaum wahrgenommenen Berührungen im Laufe ihres Lebens, laufen sich der Architekt aus Wien und die Buchhändlerin aus Venedig auf der Piazetta in die Arme und erkennen einander.
Markus und Marcella
Briefe
Die Weiterführung der Geschichte in einem Briefwechsel. Zwei Menschen erleben am Ausklang ihres Lebens eine erfüllte, innige Liebe in der sie ihre Erfahrungen Revue passieren lassen. Es sind auf bauende Texte voll Humor und Selbstironie.
Details
ISBN/EAN978-3-902900-77-7
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatUngenäht / geklebt
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum02.09.2014
Seiten359 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6493288

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Bei Kriegsende war die Autorin zwanzig und heiratete 1945 ihren Verlobten, der von der Front heimgekehrt war. Die Nachkriegsjahre standen sie gemeinsam durch. Nach der Geburt von zwei Töchtern und mehreren Berufen scheiterte die Ehe. 1965 fand Edith Haintz nach bestandener Meisterprüfung für Damenschneiderei ihre Berufung in der Mode. Zu schreiben begann sie an ihrem sechzigsten Geburtstag und veröffentlicht jetzt, im hohen Alter, ein reifes Buch.
Weitere Artikel von
Haintz, Edith
Lachen auf der Piazetta