Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Journalismus

Das Lehr- und Handbuch
Verkaufsrang71inMedienwissenschaft
BuchGebunden
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR30,50
BuchGebunden
EUR30,80
Für viele ist es immer noch der Traumjob schlechthin: Stets ist der Journalist dabei, wenn etwas Wichtiges passiert, hat er Zugang zur Prominenz und weiß ein bisschen mehr über die Vorder- und Hintergründe als der normale Mensch. Aber wie den Traumjob zum Beruf machen? Das Buch leistet, woran es Einführungen in den Journalismus oft mangelt: Praxis und Wissenschaft werden gleichermaßen berücksichtigt,...mehr
Dieser Artikel wird ersetzt durch
Journalismus
Das Lehr- und Handbuch
EUR30,80
EUR30,50
Neuauflage in Vorbereitung, jetzt vorbestellen!

Produkt

KlappentextFür viele ist es immer noch der Traumjob schlechthin: Stets ist der Journalist dabei, wenn etwas Wichtiges passiert, hat er Zugang zur Prominenz und weiß ein bisschen mehr über die Vorder- und Hintergründe als der normale Mensch. Aber wie den Traumjob zum Beruf machen? Das Buch leistet, woran es Einführungen in den Journalismus oft mangelt: Praxis und Wissenschaft werden gleichermaßen berücksichtigt, der Leser erfährt das Wichtigste über die aktuellen Anforderungen des Berufs sowie über Journalismus und Public Relations als eng aufeinander bezogene Berufsfelder. Ruß-Mohl spürt den dramatischen Veränderungen im Berufsfeld nach und zeigt, wie Web 2.0 und die neuen Medien den journalistischen Alltag beeinflussen. Für alle, die in den Journalismus streben, also Volontäre, Journalistenschüler und Studierende der Journalistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaft, oder die schon im Beruf Fuß gefasst haben. Denn das Buch bietet auch Profis nützliche Tipps sei es als Redaktionshandbuch, um bei Bedarf gezielt nachzuschlagen, oder um sich auf den aktuellen Diskussionsstand zu bringen.
Details
ISBN/EAN978-3-89981-224-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsdatum15.04.2010
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3128277
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Stephan Ruß-Mohl ist Professor für Journalismus und Medienmanagement an der Universität Lugano.
Weitere Artikel von
Ruß-Mohl, Stephan
Journalismus
Journalismus
Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
Der I-Faktor