Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Verkaufsrang151inBilderbücher
BuchGebunden
24 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,40
BuchGebunden
EUR14,40
BuchKartoniert, Paperback
EUR30,80
BuchGebunden
EUR5,20
HörbuchCompact Disc
EUR15,10
HörbuchCompact Disc
EUR13,10
SpielwarenSpielsachen, Spiele
EUR6,99
Ein Bilderbuch zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gerne sprechen, das Kinder aber SEHR interessiert! Ein Klassiker unter den Bilderbüchern, übersetzt in mehr als 30 Sprachen.

Produkt

KlappentextEin Bilderbuch zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gerne sprechen, das Kinder aber SEHR interessiert! Ein Klassiker unter den Bilderbüchern, übersetzt in mehr als 30 Sprachen.
Zusammenfassung"Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen war, passierte es: (Es war rund und braun, sah ein bißchen aus wie eine Wurst - und das Schlimmste: es landete direkt auf seinem Kopf.)"..."... und als er es heruasgefunden und sich gerächt hatte, verschwand er wieder glücklich und zufrieden in der Erde."
Details
ISBN/EAN978-3-87294-407-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsdatum01.07.1989
Seiten24 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1030694
Rubriken
Verwandte Artikel
Ähnliche
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat & Die Rache des Hans-Heinerich

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

KritikDer kleine Maulwurf gehört seit seiner Geburt vor nunmehr zwanzig Jahren zum notwendigen Bilderbuchbestand für jedes Kind. Warum? Was macht ihn so zeitlos aktuell? Es sind zunächst die ganz klaren und darum schon für kleine Kinder einfach zu "lesenden" Bilder, die plastisch und handgreiflich der ebenso konkreten und elementaren Geschichte Leben verleihen: Die "Gemeinheit" auf dem Kopf des kleinen Maulwurfs ist deutlich zu sehen,...mehr

Autor

Wolf Erlbruch, geboren 1948, studierte Grafik-Design und war als Illustrator in der Werbebranche tätig, bevor er Ende der 80er Jahre begann, Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Er ist Professor an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Wolf Erlbruch 2003 den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig für seine Gesamtwerk und den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Im Peter Hammer Verlag erschienen u.a.: "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" (Text: Werner Holzwarth), "Die fürchterlichen Fünf", "Leonard", "Das Bärenwunder" (Deutscher Jugendliteraturpreis 1993), "Die Werkstatt der Schmetterlinge" (Text: Gioconda Belli), "Frau Meier, die Amsel", "Die Menschenfresserin" (Text: Valéry Dayre), "Nachts", "Am Anfang" (Text: Bart Moeyaert), "Die große Frage" und die berühmten Kinderzimmerkalender. Werner Holzwarth wurde 1947 in Winnenden bei Stuttgart geboren, dort besuchte er die Schule bis zur Mittleren Reife und machte eine Lehre als Industriekaufmann. Danach absolvierte er in Berlin ein Studium mit dem Abschluss als Diplom-Werbewirt. Ab 1973 hatte er Anstellungen in verschiedenen Werbeagenturen, zunächst als Texter, später als Creative Director. 1980 bis 1982 hielt er sich in Bolivien auf und arbeitete als freier Jounalist u.a. für Stern, Spiegel und Die Zeit. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland führte er die Werbearbeit fort und gründete 1990 mit zwei Partnern eine eigene Werbeagentur. Seit 1995 ist er Professor für Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar.
Weitere Artikel von
Holzwarth, Werner
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Mein Jimmy
Ich wär so gern...dachte das Erdmännchen
Guck mal, wie die gucken!
Weitere Artikel von
Erlbruch, Wolf
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Wolf Erlbruchs Familienplaner 2020
Die große Frage
Ente, Tod und Tulpe