Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus: vollständige Ausgabe

Leinen mit Goldprägung
Verkaufsrang1inMedienwissenschaft
BuchGebunden (Leinen)
240 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
EUR6,00
E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
EUR1,99
Max Webers Schrift 'Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus' zählt zu den wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität ('Wahlverwandtschaften') der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten,...mehr
EUR6,00
lieferbar

Produkt

KlappentextMax Webers Schrift 'Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus' zählt zu den wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität ('Wahlverwandtschaften') der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung.
Details
ISBN/EAN978-3-86820-254-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden (Leinen)
FormatLeinen
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum05.09.2018
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6631822
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Max Weber, geboren 1864 in Erfurt, war ein Jurist, Nationalökonom und Soziologe. Er verfasste zahlreiche sozialwissenschaftliche Schriften und prägte so die Soziologie, die sich im 19. Jahrhundert entwickelte, entscheidend. Max Weber starb 1920 in München.
Weitere Artikel von
Weber, Max
Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus: vollständige Ausgabe
Soziologische Grundbegriffe
Politik als Beruf
Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus
Wirtschaft und Gesellschaft
Die protestantische Ethik und der »Geist« des Kapitalismus