Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Echt Südtirol

85 Rezepte aus der Bergbauernküche
Verkaufsrang1701inEssen und Trinken
5
BuchGebunden
223 Seiten
Deutsch
Mit viel Freude und Liebe präsentiert Ihnen die Bäuerin und Köchin Mali Höller in ihrem Kochbuch die authentische Südtiroler Küche, so wie sie in ihrem Hofschank serviert wird. Von Malis berühmten Schlutzkrapfen über feine Steinpilzknödel bis zu herrlich duftenden Apfelküchlein, jedes Gericht lässt Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Abgerundet wird die leckere Hausmannskost von Südtiroler Geschichten und Bräuchen.

Produkt

KlappentextMit viel Freude und Liebe präsentiert Ihnen die Bäuerin und Köchin Mali Höller in ihrem Kochbuch die authentische Südtiroler Küche, so wie sie in ihrem Hofschank serviert wird. Von Malis berühmten Schlutzkrapfen über feine Steinpilzknödel bis zu herrlich duftenden Apfelküchlein, jedes Gericht lässt Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Abgerundet wird die leckere Hausmannskost von Südtiroler Geschichten und Bräuchen.
Details
ISBN/EAN978-3-86244-091-7
Weitere ISBN/GTIN2210144156329
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum03.12.2019
AuflageNachdruck
Seiten223 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3833566
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

PrologEchter Genuss mit traditionellen Rezepten

Autor

Vicenzino, Cettina
Cettina Vicenzino, geboren in Militello Val di Catania auf Sizilien, kam mit ihrer Familie 1972 nach Köln. Hier eröffneten die Eltern unter der Führung von "Mamma Maria" ein italienisches Restaurant. Bevor Cettina Vicenzino nach Hamburg zog, um dort Mode und Kunst zu studieren, nutzte sie an Ruhetagen die Restaurantküche für ihre Kochexperimente. Das Kochen und Essen blieb der rote Faden auch in ihrer Kunst. Neben Essensperformances begann sie 1992 mit der Foodfotografie, wobei es ihr darum geht, den natürlichen Charakter der Lebensmittel zu bewahren, um Achtung und Respekt vor der Natur aufzuzeigen. Cettina Vicenzino lebt und arbeitet mit ihrem Mann in Bayern und auf Sizilien. Sie ist freiberufliche Fotografin, Fotoproduzentin, Stylistin, Buchautorin und Künstlerin. www.cettinavicenzino.com
Weitere Artikel von
Höller, Mali
Echt Südtirol
Dolomiti: la cucina della tradizione