Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang661inKriminalromane
5
BuchGebunden
272 Seiten
Deutsch
Mit krimineller Energie und schrägem Humor machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser.
Schräge Vögel und finstere Gestalten bevölkern in der vorliegenden Anthologie die Kaffeehäuser. So mancher Kellner entpuppt sich als spitzfindiger Ermittler, begnadeter Psychologe oder gar als raffinierter Mörder, mancher Stammgast als gefährlicher Spinner oder nicht ganz so unschuldiges Opfer.
...mehr

Produkt

KlappentextMit krimineller Energie und schrägem Humor machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser.
Schräge Vögel und finstere Gestalten bevölkern in der vorliegenden Anthologie die Kaffeehäuser. So mancher Kellner entpuppt sich als spitzfindiger Ermittler, begnadeter Psychologe oder gar als raffinierter Mörder, mancher Stammgast als gefährlicher Spinner oder nicht ganz so unschuldiges Opfer.
Auf mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser begeben sich:
? Amaryllis Sommerer
? Claudia Rossbacher
? Stefan Slupetzky
? Gerhard Loibelsberger
? Raoul Biltgen
? Manfred Wieninger
? Sabina Naber
? Helga Anderle
? Eva Rossmann
? Andreas P. Pittler
? Thomas Askan Vierich
? Lisa Lercher
? Edith Kneifl
Details
ISBN/EAN978-3-85439-504-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum15.08.2013
Auflage2., Nachdruck
Seiten272 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5588449
Rubriken
KlassifikationKrimi Wien

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Dr. phil. Edith Kneifl, geb. 1954 in Österreich, lebt und arbeitet nach längeren Auslandsaufenthalten in Griechenland und in den USA, als Psychoanalytikerin und freie Schriftstellerin in Wien. Sie bekam mehrere Literaturstipendien und -preise, u. a. 1992 den 'Glauser-Preis'.
Weitere Artikel von
Naber, Sabina
Eine Melange für den Schah
Der letzte Engel springt
Flamencopassion
Schwalbentod
Marathonduell
Weitere Artikel von
Lercher, Lisa
Jenseits auf Rezept
Faule Marillen
Mord im besten Alter
Besser tot als nie
Zornige Väter
Weitere Artikel von
Sommerer, Amaryllis
Weitere Artikel von
Rossbacher, Claudia
Steirerquell
Steirernacht
Steirerpakt
Steirerblut
Steirerkreuz
Weitere Artikel von
Slupetzky, Stefan
Der Fall des Lemming
Lemmings Himmelfahrt
Die Rückkehr des Lemming
Das Schweigen des Lemming
Der letzte große Trost
Weitere Artikel von
Loibelsberger, Gerhard