Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Erasmus goes Westsahara

Ein Hochschulaustausch mit der letzten afrikanischen Kolonie im Hinterhof Europas
Verkaufsrang8607inErziehung - Bildung
BuchKartoniert, Paperback
283 Seiten
Deutsch
Drava Verlagerschienen am15.05.2019
Mit dem Austauschprogramm ERASMUS+ waren 4 Studentinnen der Fachhochschule Kärnten, Studiengang Soziale Arbeit, in der Sahara im Südwesten von Algerien an der Universität Tifariti. Diese liegt in den Langzeitflüchtlingslagern der Saharawi, dem Volk der Westsahara, einer spanischen Kolonie, die bis heute nicht in die Unabhängigkeit entlassen wurde und seit über 40 Jahren von Marokko großteils besetzt wird....mehr

Produkt

KlappentextMit dem Austauschprogramm ERASMUS+ waren 4 Studentinnen der Fachhochschule Kärnten, Studiengang Soziale Arbeit, in der Sahara im Südwesten von Algerien an der Universität Tifariti. Diese liegt in den Langzeitflüchtlingslagern der Saharawi, dem Volk der Westsahara, einer spanischen Kolonie, die bis heute nicht in die Unabhängigkeit entlassen wurde und seit über 40 Jahren von Marokko großteils besetzt wird. Die Erfahrungsberichte zeigen den Alltag der fast 200.000 Langzeitflüchtlinge, die nach 42 Jahren immer noch davon träumen, zurück in ihre Heimat zu gehen. Ein Konflikt, der von der Welt verschwiegen wird...
Details
ISBN/EAN978-3-85435-915-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum15.05.2019
Seiten283 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.27872690
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Lisa Bebek: Studentin an der Fachhochschule Kärnten im Studiengang Soziale Arbeit.Hubert Höllmüller: Professur Soziale Arbeit an der Fachhochschule Kärnten, Forschungen zur Kinder- und Jugendhilfe.Franziska Syme: Studentin an der Fachhochschule Kärnten im Studiengang Soziale Arbeit.