Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Zwölf mal Polt

Kriminalgeschichten
Verkaufsrang1705inKriminalromane TB
BuchKartoniert, Paperback
184 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
Der Weinviertler Kult-Gendarm ist wieder im Dienst: Ein ertrunkener Japaner in der Kellergasse, Schüsse im Weinkeller - gleich zwölf neue Fälle für den trinkfesten Inspektor Simon Polt. Alfred Komarek schlägt mit seinem Gespür für Land und Leute einen Bogen von Polts ersten Tagen im Gendarmeriedienst bis zu seinem Leben als Ermittler im Ruhestand. Neue Begegnungen mit Polt und den Menschen um ihn - und nicht zuletzt mit Kater Czernohorsky.
EUR9,95
lieferbar

Produkt

KlappentextDer Weinviertler Kult-Gendarm ist wieder im Dienst: Ein ertrunkener Japaner in der Kellergasse, Schüsse im Weinkeller - gleich zwölf neue Fälle für den trinkfesten Inspektor Simon Polt. Alfred Komarek schlägt mit seinem Gespür für Land und Leute einen Bogen von Polts ersten Tagen im Gendarmeriedienst bis zu seinem Leben als Ermittler im Ruhestand. Neue Begegnungen mit Polt und den Menschen um ihn - und nicht zuletzt mit Kater Czernohorsky.
Details
ISBN/EAN978-3-85218-947-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum11.04.2014
Seiten184 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5762328
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritik"Das schönste und treffendste Lob über Alfred Komarek ist sein Werk selbst." Erwin Steinhauer "Die Kurzkrimis schließen die Lücken in Polts Leben vom ersten Arbeitstag bis zum Ruhestand. Eine Geschichte ist menschlicher als die andere, immer sind sie ganz nahe an der Realität." KURIER, Peter Pisa "Komareks nur scheinbar gemütliche Welt hat Tiefen, die weiter reichen als die Weinkeller unter der Erde." Der Standard,...mehr

Autor

Alfred Komarek, geboren 1945 in Bad Aussee, lebt in Wien. Zahlreiche Bücher, darunter fünf Kriminalromane um Inspektor Simon Polt (alle verfilmt). Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels (2011). Bei Haymon zuletzt: Wachau in seiner Reihe Österreich von innen (2013) und Blumen für Polt. Kriminalroman (HAYMONtb, 2013). www.alfred-komarek.at
Weitere Artikel von
Komarek, Alfred
Steiermark
Salzkammergut
Ausseerland
Narrenwinter
Anstiftung zum Innehalten