Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Du Engel Du Teufel

Emmy Haesele und Alfred Kubin - Eine Liebesgeschichte
Verkaufsrang1754inKunst
BuchKartoniert, Paperback
208 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR9,95
Die Geschichte einer großen, einer ungleichen Liebe: Alfred Kubin, genialer Zeichner und Autor des Romans Die andere Seite, und Emmy Haesele, die Frau eines Landarztes. Während für den Frauenhelden Kubin Haesele nur eine von vielen Geliebten war, veränderte für sie die Begegnung ihr ganzes Leben.
Brita Steinwendtner erzählt die Lebensgeschichte dieser ungewöhnlichen Frau als packendes Zeitdokument des kriegserfüllten 20.
...mehr

Produkt

KlappentextDie Geschichte einer großen, einer ungleichen Liebe: Alfred Kubin, genialer Zeichner und Autor des Romans Die andere Seite, und Emmy Haesele, die Frau eines Landarztes. Während für den Frauenhelden Kubin Haesele nur eine von vielen Geliebten war, veränderte für sie die Begegnung ihr ganzes Leben.
Brita Steinwendtner erzählt die Lebensgeschichte dieser ungewöhnlichen Frau als packendes Zeitdokument des kriegserfüllten 20. Jahrhunderts und als detailgetreue Biographie. Dennoch ist Du Engel Du Teufel eine poetische Erzählung, die eine bedingungslose Liebe in Glück und Erniedrigung, Erfüllung und Erinnerung einfühlsam nachzeichnet.
Details
ISBN/EAN978-3-85218-928-4
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2012
Erscheinungsdatum04.07.2012
Seiten208 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.4462920
Rubriken
GenreKunst

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Brita Steinwendtner beschreibt hier eine Tragödie: ein von männlichem Genie rücksichtslos geformtes, deformiertes Frauenschicksal. Voll Empathie mit der Schwächeren, aber ohne explizite Verurteilung des Stärkeren. Dank poetischer Sprachkraft ist die Studie obendrein ein packendes Stück Literatur."
Die Welt, Ulrich Weinzierl
"Mit akribischer Detailkenntnis geht die Autorin den sich überkreuzenden Lebensspuren der beiden Liebenden nach,
...mehr

Autor

Brita Steinwendtner, geboren 1942 in Wels, Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie in Wien und Paris. Freie Mitarbeiterin des ORF und anderer Rundfunkanstalten. Leiterin der Rauriser Literaturtage. Brita Steinwendtner lebt als Autorin, Regisseurin und Feuilletonistin in Salzburg.
Weitere Artikel von
Steinwendtner, Brita
Der Welt entlang
Du Engel Du Teufel
An diesem einen Punkt der Welt
Im Bernstein
Mittagsvorsatz\noon resolution
Rote Lackn