Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Am Fuß des Kamels

Geschichten & Zwischengeschichten
Verkaufsrang23382inBelletristik TB
BuchKartoniert, Paperback
128 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR19,90
BuchKartoniert, Paperback
EUR9,95
In seinen Erzählungen und Prosaminiaturen entwirft Klaus Merz Szenerien, so vielfältig und poetisch, so bizarr und alltäglich wie das Leben selbst. Klaus Merz beherrscht wie kaum ein anderer die Kunst, Stimmungen einzufangen und Überraschungsmomente zu entwickeln, erzählt in einer dichten und zugleich reduzierten Sprache, die oft nur mit Andeutungen auskommt und dabei höchste Präzision erreicht - ein einzigartiges Leseerlebnis.

Produkt

KlappentextIn seinen Erzählungen und Prosaminiaturen entwirft Klaus Merz Szenerien, so vielfältig und poetisch, so bizarr und alltäglich wie das Leben selbst. Klaus Merz beherrscht wie kaum ein anderer die Kunst, Stimmungen einzufangen und Überraschungsmomente zu entwickeln, erzählt in einer dichten und zugleich reduzierten Sprache, die oft nur mit Andeutungen auskommt und dabei höchste Präzision erreicht - ein einzigartiges Leseerlebnis.
Zusammenfassung"Klaus Merz ist ein Großmeister der kleinen Form wie es Günter Eich war" (Beat Mazenauer) in seinen Erzählungen und Prosaminiaturen entwirft er Szenerien, so vielfältig und poetisch, so bizarr und alltäglich wie das Leben selbst. Klaus Merz beherrscht wie kaum ein anderer die Kunst, Stimmungen einzufangen und Überraschungsmomente zu entwickeln, erzählt in einer dichten und zugleich reduzierten Sprache, die oft nur mit Andeutungen auskommt und dabei höchste Präzision erreicht ein einzigartiges Leseerlebnis.
Details
ISBN/EAN978-3-85218-825-6
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum01.01.2010
Seiten128 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3068390
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Winzige Beobachtungen, die ohne große Gesten auskommen und doch den Vorhang aufreißen zu einer Wirklichkeit hinter der Realität."
Susanne Schaber, Die Presse
Klaus Merz ist ein Großmeister der kleinen Form wie es Günter Eich war.
Beat Mazenauer

Autor

Klaus Merz, geboren 1945 in Aarau, lebt als Erzähler und Lyriker in Unterkulm/Schweiz. Für seine zahlreichen Veröffentlichungen von Romanen, Prosa und Gedichten wurde er u.a. mit dem Hermann-Hesse-Literaturpreis 1997, dem Gottfried-Keller-Preis 2004, dem Aargauer Kulturpreis 2005 sowie dem Werkpreis der schweizerischen Schillerstiftung 2005 ausgezeichnet. Bei Haymon zuletzt: Der Argentinier. Novelle (2009).
Weitere Artikel von
Merz, Klaus
firma
Jakob schläft
Der Argentinier
Helios Transport
Am Fuß des Kamels