Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Mittagsvorsatz. Noon Resolution

Gedichte. Poems
Verkaufsrang3053inLyrik - Dramatik - Essays
BuchKartoniert, Paperback
80 Seiten
Deutsch
Sparsamster Wortgebrauch, präziser Einsatz der formalen Mittel, suggestive Bildhaftigkeit: Wenn Brita Steinwendtner Stimmungen und Schwingungen ins Lyrische überträgt, wird Sprache auf das Notwendigste reduziert. Noch der knappste Vers hat seine zwingende Melodie und entfaltet seine sinnbildliche Wirkung umso mehr, je länger man ihm nachsinnt und seinen Klang in sich wirken lässt. Das Faszinierende an dieser zweisprachigen Ausgabe ist,...mehr

Produkt

KlappentextSparsamster Wortgebrauch, präziser Einsatz der formalen Mittel, suggestive Bildhaftigkeit: Wenn Brita Steinwendtner Stimmungen und Schwingungen ins Lyrische überträgt, wird Sprache auf das Notwendigste reduziert. Noch der knappste Vers hat seine zwingende Melodie und entfaltet seine sinnbildliche Wirkung umso mehr, je länger man ihm nachsinnt und seinen Klang in sich wirken lässt. Das Faszinierende an dieser zweisprachigen Ausgabe ist, dass die englischen Übersetzungen von Herbert Kuhner, die vielmehr eigenständige poetische Nachdichtungen sind, ebenfalls diesen Nachhall erzeugen. Und so kann man sich von den Resonanzen des Englischen oder Deutschen bezaubern lassen und staunen über den Zusammenklang von Brita Steinwendtner und Herbert Kuhner. Seine Abrundung erfährt dieser edle Gedichtband durch ein Nachwort des preisgekrönten österreichischen Schriftstellers und Essayisten Karl-Markus Gauß sowie durch Federzeichnungen von Christian Thanhäuser.
Details
ISBN/EAN978-3-85218-672-6
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum04.03.2011
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
IllustrationenMit Federzeichnungen von Christian Thanhäuser
Artikel-Nr.3529061

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritiksie braucht keine Umwege, sie sät keine üppige Wortflora aus, sie setzt auf die Wucht von Kargheit und Knappheit. Salzburger Nachrichten, Anton Thuswaldner Brita Steinwendtner trifft inmitten einer zurückhaltenden Auseinandersetzung mit Vergänglichkeit, Illusion, Verstörung und Zweifel einen tatsächlichen Kern dieser in der Gegenwart vorherrschenden Fragen ein Festhalten, eine Hoffnung und Aufgabe als Unmöglichkeit bleiben als Antwort bestehen....mehr

Autor

Brita Steinwendtner, geboren 1942 in Wels, Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie in Wien und Paris. Freie Mitarbeiterin des ORF und anderer Rundfunkanstalten. Leiterin der Rauriser Literaturtage. Brita Steinwendtner lebt als Autorin, Regisseurin und Feuilletonistin in Salzburg.
Weitere Artikel von
Steinwendtner, Brita
Der Welt entlang
Du Engel Du Teufel
An diesem einen Punkt der Welt
Rote Lackn
Im Bernstein
Mittagsvorsatz. Noon Resolution