Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Jenseits von Sodom

Verkaufsrang35984inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
Deutsch
Wieser2010
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR21,00
BuchGebunden
EUR21,00
In vier Teilen eines Romans oder eigentlich in vier ineinanderfließenden
Romanen geht es um das Geschlecht, um die Suche nach dem Geschlecht ... in Lebenssituationen mehrerer durch Freundschaften oder Intimbeziehungen verbundener Personen ... um Sex also oder gar um Liebe. Und da darf man natürlich fragen: Warum soll man sich das von einem Autor sagen lassen, dessen Alter der oben abgedruckten Kurzbiografie zu entnehmen ist?
...mehr
EUR21,00
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

KlappentextIn vier Teilen eines Romans oder eigentlich in vier ineinanderfließenden Romanen geht es um das Geschlecht, um die Suche nach dem Geschlecht ... in Lebenssituationen mehrerer durch Freundschaften oder Intimbeziehungen verbundener Personen ... um Sex also oder gar um Liebe. Und da darf man natürlich fragen: Warum soll man sich das von einem Autor sagen lassen, dessen Alter der oben abgedruckten Kurzbiografie zu entnehmen ist? Weil man am Ende eines langen Weges mehr sieht als an seinem Anfang und mit Gewissheit klarer als in der von Wirbelsturmen heimgesuchten Mitte! Von Inzest handelt der erste Teil, von Dreiecken der zweite, der dritte von Parallelwelten, in denen Ehepartner ihre eigenen Wege gehen. Und der vierte Teil erklärt das Leben am Sinnbild der sogenannten Mobius-Schleife: Das ist ein um die eigene Achse gedrehtes Band, dessen Anfang und Ende zusammengeführt wird, so dass man unversehens von der Vorder- auf die Ruckseite gelangt ... und alles, was man gesehen, getan, erlebt hat, nochmals erlebt, nur eben jetzt von der anderen Seite.
Details
ISBN/EAN978-3-85129-866-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum16.04.2010
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3131449

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Ernst Brauner, geboren 1928 in Wien; Studium der Philosophie, Germanistik, Theaterwissenschaften; als Chefredakteur und Verlagsleiter in der Medienbranche tätig.
Weitere Artikel von
Brauner, Ernst
Ein Attentat
Oh, Böhmerwald
Die Schalen des Zorns
Der Bund
Jenseits von Sodom
Werkausgabe Ernst Brauner / Von Selbstmördern, Engeln und anderen armen Teufeln