Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Luft

Erzählungen
Verkaufsrang28958inRoman-Erzählung-Antholog.
4
BuchGebunden
179 Seiten
Deutsch
Kleinodien, die dem Autor zwischen zwei Romanen gewissermaßen "passiert" sind, wunderliche Kurzgeschichten, als wurde Roald Dahls Esprit zwischen den Zeilen aufblitzen. Ob nun in der Erzählung Verhängnisvolle Prophezeiung ebendiese ihren letalen Ausgang nimmt oder der geheimnisvolle, vielleicht absurde Floh im Ohr mitsamt dem anzweifelbaren Spezialisten für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen den Nerv unserer Manipulierbarkeit trifft,...mehr

Produkt

KlappentextKleinodien, die dem Autor zwischen zwei Romanen gewissermaßen "passiert" sind, wunderliche Kurzgeschichten, als wurde Roald Dahls Esprit zwischen den Zeilen aufblitzen. Ob nun in der Erzählung Verhängnisvolle Prophezeiung ebendiese ihren letalen Ausgang nimmt oder der geheimnisvolle, vielleicht absurde Floh im Ohr mitsamt dem anzweifelbaren Spezialisten für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen den Nerv unserer Manipulierbarkeit trifft, durch Pevnys eigenwilligen Humor erscheinen unsere Schwächen und Anfälligkeiten, unsere Spiegelbilder der Abhängigkeit von gesellschaftlichen Zwängen erträglich. Pevny lässt uns und sich damit leben und darüber - trotz beklemmender Gewissheit - schmunzeln, manchmal lachen, gewiss aber empfinden, wie wir sind, wenn wir wieder einmal in die Falle manipulierender Kräfte tappen, besonders wenn wir versuchen, uns das Leben zu verbessern ...
Das Porträt menschlicher Psychologie, ohne hinlänglich bekannte Gemeinplätze zu bedienen, schwingt wie ein steter Ton in jeder Geschichte mit, leise, aber nicht zu überhören. Wir sind irritiert, zugleich getröstet, aber könnten wir nicht schmunzeln, wir wären verstört, weil wir eben sind, wie wir sind.
Ein harmloser Gewohnheitsmisanthrop beschliest, seine Weltsicht aufzumöbeln, indem er die Filialleiterin bei der Geschaftsleitung hochlobt. Warum setzt sich Die grösste Erfindung der Menscheit nicht durch? Die Katzenschnur erweist sich als groteskes Utensil, besonders wenn es brennt ...
Seinen Traumjob erhält einer, der sich laufsportlich zu erniedrigen weiß ...
Und schließlich sucht die Titelgeschichte Luft nach den Gerüchen der Kindheit, aber wenn jemand dabei übernervös beginnt, Gerüunterscheiden, worum dreht es sich am Ende? Um nichts als um Luft?
Details
ISBN/EAN978-3-85129-835-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2009
Erscheinungsdatum14.06.2009
Seiten179 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2981622

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Wilhelm Pevny, geboren 1944 in Wallersdorf (Niederbayern), 1946 Übersiedlung nach Wien, studierte Theaterwissenschaft uns arbeitete von 1967 bis 1969 als Sprachlehrer in Paris. Er schriebTheaterstücke u. a. am Akademietheater, Volkstheater Wien und La Mama, New York. Fürs Fernsehen schrieb er gemeinsam mit Peter Turrini die "Alpensaga". In Mosambik drehte er 1985 den Film "Safari. Die Reise". Wilhelm Pevny lebt seit 1989 zurückgezogen in Wien und Retz. Er arbeitet an Langzeitprojekten. 2014 erhielt er den Literaturpreis der Stadt Wien für sein Lebenswerk.
Weitere Artikel von
Pevny, Wilhelm
Alpensaga 1 - 6 DVD-Set
Im Kreis
Luft
Die Erschaffung der Gefühle, 2 Bde.
Werkausgabe Wilhelm Pevny / Theaterstücke
Palmenland