Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Wagnis

Roman
Verkaufsrang36053inRoman-Erzählung-Antholog.
5
BuchGebunden
Deutsch
Russland, Jahre nach der Wende. Eine junge Frau, die Perspektiven sucht und sie in ihrer Heimat nicht zu finden meint. Sie nimmt einen Zug in Richtung Westen. Dort wird sie erwartet. Ein österreichischer Frauenorden ist auf der Suche nach Novizinnen - sie selbst auf der Suche nach einem besseren Leben in Freiheit und im vermeintlichen Überfluss des Westens. In ihrem jüngsten ...mehr
EUR16,50
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

KlappentextRussland, Jahre nach der Wende. Eine junge Frau, die Perspektiven sucht und sie in ihrer Heimat nicht zu finden meint. Sie nimmt einen Zug in Richtung Westen. Dort wird sie erwartet. Ein österreichischer Frauenorden ist auf der Suche nach Novizinnen - sie selbst auf der Suche nach einem besseren Leben in Freiheit und im vermeintlichen Überfluss des Westens. In ihrem jüngsten Roman verstrickt Claudia Paganini den Leser in ein Geflecht von Berechnung und Schuld, von Täuschung und Sinnsuche, in dem es ihm zunehmend schwerer fällt, eine klare Grenze zwischen Recht und Unrecht zu ziehen.
Details
ISBN/EAN978-3-85093-220-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2007
Erscheinungsdatum31.07.2007
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2526483

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Claudia Paganini, geboren 1978 in Innsbruck, studierte Theologie und Philosophie. Sie lehrt und forscht derzeit im Bereich der Philosophischen Ethik, ist Mutter dreier Kinder und Autorin zahlreicher theologischer wie historischer Sachbücher.
Weitere Artikel von
Paganini, Claudia
Da tat er einen Stolperer und fiel herab vom Olperer
Stille Wege in Tirol
Wagnis
Geschichte trifft Zukunft
Was glaubten die Menschen zur Zeit Jesu?