Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Ich bin so knallvergnügt erwacht. 2 CDs

Ein humoristischer Streifzug durch die Weltliteratur - Mit Geschichten und Gedichten von Jan Weiler, Joachim Ringelnatz, Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky, Karl Valentin und vielen anderen
Verkaufsrang4943inHörbuch
HörbuchCompact Disc
Deutsch
Quietschvergnügt und puppenlustig
Hier sind sie versammelt, die Meister der spitzen Zunge, die Helden hintersinnigen Humors, die Sänger spöttischer Verse und bissiger Satire: Ringelnatz juchzt vor Morgenwonne und Morgenstern führt den Wer- (oder war es der Was-?)wolf vor. Kurt Tucholsky erweist sich als unbestechlicher Beobachter des Menschlichen und Allzumenschlichen und Mark Twain kämpft mit der deutschen Sprache.
...mehr
EUR16,90
lieferbar

Produkt

KlappentextQuietschvergnügt und puppenlustig
Hier sind sie versammelt, die Meister der spitzen Zunge, die Helden hintersinnigen Humors, die Sänger spöttischer Verse und bissiger Satire: Ringelnatz juchzt vor Morgenwonne und Morgenstern führt den Wer- (oder war es der Was-?)wolf vor. Kurt Tucholsky erweist sich als unbestechlicher Beobachter des Menschlichen und Allzumenschlichen und Mark Twain kämpft mit der deutschen Sprache. Hören Sie 25 Geschichten und Gedichte, die Sie vergnüglich schmunzeln oder Tränen lachen lassen.
Enthält:
Victor Auburtin "Das himmlische Fräulein", Wilhelm Busch "Wirklich, er war unentbehrlich"/"Die Selbstkritik hat viel für sich", Umberto Eco "Müssen wir mit Bedauern ablehnen", Fred Endrikat "Gedanken beim steifen Grog", Jerome K. Jerome "Onkel Podger schlägt einen Nagel in die Wand", Gotthold Ephraim Lessing "Der über uns", Christian Morgenstern "Der Werwolf"/"Die Nähe", Alexander Moszkowski "Werdegang eines Künstlers"/"Ein Abendbrot mit Hindernissen", Erich Mühsam "Neues Leben", Joachim Ringelnatz "Morgenwonne", Roda Roda "Leitfaden für Reiche", Friedrich Rückert "Grammatische Deutschheit", Julius Schmidt "Eskimojade", Ludwig Thoma "Der Postsekretär im Himmel", Johannes Trojan "Das Trimethylammoniumoxidhydrat", Kurt Tucholsky "Der Buchstabe G"/"Ein Ehepaar erzählt einen Witz"/"Die arme Frau", Mark Twain "Die Schrecken der deutschen Sprache" (Ausschnitt), Karl Valentin "Der Liebesbrief", Jan Weiler "Tee-Nager"
(2 CDs, Laufzeit: 2h 28)
Details
ISBN/EAN978-3-8445-1954-9
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum09.01.2017
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.13782200
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, verkörpert u. a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und dreimal den Deutschen Comedypreis erhielt, spielte neben diversen Engagements am Theater und als Synchronsprecher ("Willkommen bei den Sch'tis", "Horton hört ein Hu") in Kinoproduktionen wie "Der Wixxer", "Hui Buh", "Hände weg von Mississippi" und hat als Hörbuchsprecher u.a. die Comedy-Bestseller von Tommy Jaud und Ralf Husmann eingelesen sowie Stefan Zweigs "Schachnovelle" und Josh Bazells "Schneller als der Tod". Zuletzt drehte C. M. Herbst, in der Titelrolle als Kommissar, den TV-Film "Kreutzer kommt".Jürgen von der Lippe, geboren 1948, ist seit Jahrzehnten als erfolgreicher Comedian und Moderator auf Bühnen und im Fernsehen unterwegs. Er lebt in Berlin und ist u. a. Träger des Bambi, des Grimme-Preises und der Goldenen Kamera.Jan Weiler, geb. 1967 in Düsseldorf, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des 'Süddeutsche Zeitung Magazins'. Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
Weitere Artikel von
Ringelnatz, Joachim
Ich bin so knallvergnügt erwacht
Freude soll dauern ein Leben lang
Schöne Gedichte
Sämtliche Gedichte
Verzeihen Sie, wenn ich störe ... - Sonderausgabe
Gesammelte Werke (Iris®-LEINEN mit goldener Schmuckprägung)
Weitere Artikel von
Morgenstern, Christian
Ostermärchen
Es ist Nacht, und mein Herz kommt zu Dir
Als Gott den lieben Mond erschuf - Die schönsten Gedichte
Das Mondschaf steht auf weiter Flur
Worte des Lächelns
Gedichte in einem Band
Weitere Artikel von
Busch, Wilhelm
Jesus unser Schicksal, Special Edition, gekürzte Ausgabe
Max und Moritz
Mein allererster Kinderbuchschatz: Max und Moritz, Der Struwwelpeter und andere Geschichten
Solange Herz und Auge offen
Max und Moritz
So kommt man in die Jahre
Weitere Artikel von
Twain, Mark
Das Tagebuch von Adam und Eva
Germany and the Awful German Language Deutschland und die schreckliche deutsche Sprache
Briefe von der Erde
Huckleberry Finns Abenteuer
Bummel durch Europa
Reise um die Welt
Weitere Artikel von
Valentin, Karl
Die Zukunft war früher auch besser
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist
Gar ned krank is a ned g'sund
Die Zukunft war früher auch besser
Mein komisches Wörterbuch
Das Beste von Karl Valentin. Die Zukunft war früher auch besser
Weitere Artikel von
Eco, Umberto
Auf den Schultern von Riesen
Der Name der Rose, Roman zur Fernsehserie
Der Name der Rose
Nullnummer
Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
Das Foucaultsche Pendel
Weitere Artikel von
Tucholsky, Kurt
Lerne lachen ohne zu weinen
»Vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße«
Rheinsberg
Schloss Gripsholm
Rheinsberg. Schloß Gripsholm