Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Spur der Ikonen

Kriminalroman
BuchKartoniert, Paperback
281 Seiten
Deutsch
Zwischen den Wiener Bezirken Margareten und Wieden verläuft die Wiener Mauer, ein von der Staatspartei der ÖDR errichteter "Antifaschistischer Schutzwall" nach Vorbild der Berliner Mauer. An ihm werden zwei Schmuggler vom Grenzschutz gestellt. Hauptwachtmeister Peter Landsrait beginnt mit der Aufklärung des Falls. Die politische Großwetterlage erweist sich dabei als ebenso hinderlich wie die Interventionen der allmächtigen Staatspartei.
Diesen Artikel gibt es auch als
Die Spur der Ikonen
E-BookPDF1 - PDF WatermarkElectronic Book
sofort downloadbar
EUR9,99
Die Spur der Ikonen
E-BookEPUBKopierschutz: Wasserzeichen, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/TabletElectronic Book
sofort downloadbar
EUR9,99

Produkt

KlappentextZwischen den Wiener Bezirken Margareten und Wieden verläuft die Wiener Mauer, ein von der Staatspartei der ÖDR errichteter "Antifaschistischer Schutzwall" nach Vorbild der Berliner Mauer. An ihm werden zwei Schmuggler vom Grenzschutz gestellt. Hauptwachtmeister Peter Landsrait beginnt mit der Aufklärung des Falls. Die politische Großwetterlage erweist sich dabei als ebenso hinderlich wie die Interventionen der allmächtigen Staatspartei.
Details
ISBN/EAN978-3-8392-2040-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum08.03.2017
Seiten281 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15151552
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Andreas Pittler, geboren 1964 in Wien, studierte Geschichte und Politikwissenschaften (Mag. und Dr. phil.). Bereits 1985 erschien sein erstes Buch, dem bislang 52 weitere folgten. Veröffentlichte er anfangs primär historische Sachbücher, so verschob sich sein Schwerpunkt seit dem Jahr 2000 vermehrt in Richtung Roman. Besondere Bekanntheit erlangte er mit der Krimi-Serie rund um David Bronstein. Seine Werke wurden in bislang 6 Sprachen übersetzt. Er war mehrfach für Preise nominiert und erhielt 2006 das »Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich«. 2016 wurde ihm von Bundespräsident Heinz Fischer der Berufstitel »Professor« verliehen.
Weitere Bücher von
Pittler, Andreas
Wiener Kreuzweg
Wiener Bagage
Mischpoche
Die Spur der Ikonen
Charascho
Geschichte Österreichs