Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Reigen des Todes

Historischer Roman
Verkaufsrang420inKriminalromane TB
BuchKartoniert, Paperback
312 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR14,40
E-BookPDF1 - PDF WatermarkElectronic Book
EUR10,99
Wien 1908. Als am Ufer des Donaukanals ein abgetrennter Unterarm entdeckt wird, wittert Gerichtsredakteur Leo Goldblatt die große Story. Doch nicht nur diese mysteriöse Angelegenheit schlägt dem Inspector und ausgewiesenen Gourmet Joseph Maria Nechyba gewaltig auf den Magen, sondern auch die Suche nach dem seit Tagen vermissten Oberstleutnant Vestenbrugg. Bewegung kommt erst in den Fall,...mehr

Produkt

KlappentextWien 1908. Als am Ufer des Donaukanals ein abgetrennter Unterarm entdeckt wird, wittert Gerichtsredakteur Leo Goldblatt die große Story. Doch nicht nur diese mysteriöse Angelegenheit schlägt dem Inspector und ausgewiesenen Gourmet Joseph Maria Nechyba gewaltig auf den Magen, sondern auch die Suche nach dem seit Tagen vermissten Oberstleutnant Vestenbrugg. Bewegung kommt erst in den Fall, als Vestenbruggs abgeschnittener Kopf auftaucht und sich herausstellt, dass er eine junge Geliebte hatte: Steffi Moravec, deren amouröse Fähigkeiten auch andere Herren der Wiener Gesellschaft sehr zu schätzen scheinen
ZusammenfassungLust, Laster und Morde. Erneut taucht Gerhard Loibelsberger ganz tief in das Wien der Jugendstilzeit ein. Begegnungen mit Oskar Kokoschka, Sigmund Freud und Kaiser Franz Josef I. inklusive.
Details
ISBN/EAN978-3-8392-1068-0
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum12.07.2010
Seiten312 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3263502
Rubriken
KlassifikationKrimi Wien

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Gerhard Loibelsberger, geb. 1957 in Wien, startete 2009 mit den 'Nasch-markt-Morden' eine Serie von historischen Kriminalromanen rund um den schwergewichtigen Inspector Joseph Maria Nechyba. 2010 wurden "Die Naschmarkt-Morde" für den Leo Perutz-Preis der Stadt Wien nominiert.
Weitere Artikel von
Loibelsberger, Gerhard
Morphium, Mokka, Mördergeschichten
Reigen des Todes
Schönbrunner Finale
Kaiser, Kraut und Kiberer
Todeswalzer