Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang17218inHörbuch
HörbuchCD-ROM
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
HörbuchCD-ROM
EUR88,60
Vom schicksalhaften Beginn bis zum dramatischen Ende
Die Wege der Familien Clifton und Barrington sind über viele Jahrzehnte und Generationen schicksalhaft miteinander verbunden. Harry Clifton wird in den 1920er Jahren in Bristol geboren, wo er in einfachen Verhältnissen aufwächst. Als er ein Stipendium für eine Eliteschule erhält, ändert sich sein Leben von Grund auf. Dort lernt er Giles und Emma Barrington kennen,
...mehr

Produkt

KlappentextVom schicksalhaften Beginn bis zum dramatischen Ende
Die Wege der Familien Clifton und Barrington sind über viele Jahrzehnte und Generationen schicksalhaft miteinander verbunden. Harry Clifton wird in den 1920er Jahren in Bristol geboren, wo er in einfachen Verhältnissen aufwächst. Als er ein Stipendium für eine Eliteschule erhält, ändert sich sein Leben von Grund auf. Dort lernt er Giles und Emma Barrington kennen, die Erben einer Schifffahrtsdynastie, mit denen ihn Freundschaft und Liebe verbinden wird. Doch die Beziehung zwischen Harry und Emma steht unter keinem guten Stern und die Zukunft ist ungewiss ...
Ein großes Epos, gelesen von einer großen Stimme: Erich Räuker macht die "Clifton-Saga" zum Ohrenschmaus.
(14 mp3-CDs, Laufzeit ca. 79h 20)
Details
ISBN/EAN978-3-8371-4099-6
ProduktartHörbuch
EinbandartCD-ROM
FormatMP3
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum11.12.2017
AuflageGekürzte Lesung
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14427607
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Archer, Jeffrey
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos "Die Clifton-Saga" stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.
Räuker, Erich
Erich Räuker, geb. 1953 in Bückeburg, ist ein viel beschäftigter Sprecher für Funk, Film und Fernsehen. Er synchronisierte Eric Bana in Troja, Alec Baldwin in Nürnberg, Javier Bardem in Goyas Geister oder Richard Dean Anderson als Colonel O'Neill in Stargate. Einem großen Publikum ist er außerdem als die deutsche Stimme von Saul Berenson in Homeland oder Robert Crawley in Downton Abbey bekannt und in zahlreichen Hörspielen und Dokumentarfilmen zu hören. Seit 2008 betreibt Erich Räuker das weltenton-Studio im Süden Berlins und gründete 2011 den gleichnamigen, produzierenden Verlag mit Schwerpunkt Hörbücher und Musik.
Barenberg, Richard
Richard Barenberg studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Anschließend führten ihn Engagements u.a. ans Nationaltheater Weimar, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater Oberhausen, Volkstheater Rostock und die Komödie am Ku'damm. Er ist zudem ein gefragter Hörbuchsprecher.
Steffenhagen, Britta
Britta Steffenhagen spielt in verschiedenen Theaterstücken und wirkt als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mit. Sie moderiert bei radio eins. Die beliebte Hörbuchsprecherin hat für Random House Audio bereits zahlreichen Hörbüchern ihre Stimme geliehen.
Weitere Artikel von
Archer, Jeffrey
Traum des Lebens
Triumph und Fall
Das Spiel der Mächtigen
Das letzte Plädoyer
Berg der Legenden
Das Vermächtnis des Vaters
Weitere Artikel von
Räuker, Erich (Gelesen)
Traum des Lebens
Erbe und Schicksal
Das Vermächtnis des Vaters
Im Schatten unserer Wünsche
Möge die Stunde kommen