Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

V.G.T. Arnis

Eskrima
Verkaufsrang13749inSport
5
BuchGebunden
136 Seiten
Deutsch
Obgleich Eskrima eine philippinische Kampfkunst ist, in der nicht nur Messer, Macheten und Stöcke Verwendung finden, sondern auch Techniken mit leerer Hand praktiziert werden, ist sie als Stockkampfkunst bekannt geworden. Der Stock ist eine heute noch anwendbare Waffe, was bei den meisten alten Waffen der Kampfkunst nicht mehr der Fall ist. Die beiden Autoren, Sifu Jörn Tiedge und Sifu Michael Timmermann,...mehr
EUR20,40
Buch wird bei Bestellung gedruckt. Lieferzeit ca. 10 Werktage

Produkt

KlappentextObgleich Eskrima eine philippinische Kampfkunst ist, in der nicht nur Messer, Macheten und Stöcke Verwendung finden, sondern auch Techniken mit leerer Hand praktiziert werden, ist sie als Stockkampfkunst bekannt geworden. Der Stock ist eine heute noch anwendbare Waffe, was bei den meisten alten Waffen der Kampfkunst nicht mehr der Fall ist. Die beiden Autoren, Sifu Jörn Tiedge und Sifu Michael Timmermann, können auf eine über 30jährige Kampfkunsterfahrung zurückgreifen, in der sie selbst über 12 Jahre aktiv auf Turnieren im In- und Ausland (Asien/ USA/ Europa) ihr Können unter Beweis stellen konnten.
Details
ISBN/EAN978-3-8330-0793-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2003
Erscheinungsdatum15.11.2003
Seiten136 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1566185
Rubriken
GenreSport

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Der Werdegang der beiden Autoren und Kampfkunstexperten zeichnet sich durch Ihr großes Wissen und ihre langjährige Erfahrung in ihrem Fachgebiet aus.Sie wurden beide in Hamburg geboren. Schon während der Schulzeit waren sie aktive Sportler, bis sie 1973 auf eine Sportart stießen, die sie seit jeher interessierte, das Karate.Im gleichen Jahr traten Sie dem Kampfsport "Club Budo Club Nippon" bei und übten sich zwei Jahre in der Kunst des Shotokan- Karate, bevor sie zum Wun Hop Kuen Do Kung Fu und dem philippinischen Stockkampf wechselten. Beide sind in diesen Disziplinen hoch graduierte Meistergradträger. In den achtziger Jahre erfolgten mehrere Reisen nach Hongkong zur Wiege des Kung Fu, die beiden Autoren wurden als Mitglieder in die "International Hong Kong Martial Arts Association" aufgenommen und hatten einen großen Fernsehauftritt im Asia TV Hongkong zur besten Sendezeit; es wurde ein Riesenerfolg.Die Reisen im Sinne der Kampfkunst gingen weiter. In den neunziger Jahren ging es viele Male nach Amerika, Thailand, Hongkong, China und Taiwan. Die beiden Autoren leiten heute mehrere Kampfkunstschulen im norddeutschen Raum.
Weitere Artikel von
Timmermann, Michael
Weitere Artikel von
Tiedge, Jörn