Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Praxis der Rasterelektronenmikroskopie und Mikrobereichsanalyse

Verkaufsrang16inNaturwisschenschaften
BuchKartoniert, Paperback
800 Seiten
Deutsch
EUR92,60
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!

Produkt

Details
ISBN/EAN978-3-8169-1597-3
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum15.09.2018
Auflage2., vollständig neubearbeitete Auflage
Seiten800 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen634 Abb., 304 Literaturstellen.
Artikel-Nr.1049301

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Das im Buch abgehandelte Wissensgebiet ist sehr umfangreich, das Werk zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass auch dem Praktiker und Autodidakten die Materie durch systematischen Aufbau des Lehrstoffes nahegebracht wird."Material and Corrosion "Das Buch ist in seiner Gesamtheit ein Muss für alle Anwender und Interpreten rasterelektronenmikroskopischer und mikroanalytischer Untersuchungsmethoden und ist darüber hinaus ein Nachschlagewerk für alle,...mehr

Autor

Der Themenband vermittelt Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise von Rasterelektronenmikroskopen, informiert über die Vielfalt der Abbildungsmöglichkeiten, gibt praxisbezogen Hinweise auf die Optimierung der Geräteeinstellung für eine optimale Abbildung, führt in die Verfahren zur qualitativen und quantitativen Mikrobereichsanalyse ein, gibt eine Übersicht über Verfahren zur Oberflächenanalytik, informiert über alternative Rastermethoden, gibt Tipps für die Präparation und Beschichtung von Proben, zeigt Einsatzmöglichkeiten der Rasterelektronenmikroskopie für Schadensfalluntersuchungen an Metallen, Keramiken und Polymeren, informiert über die Möglichkeiten der Rasterelektronenmikroskopie in der Halbleitertechnologie und informiert über Zusatzgeräte zur Erweiterung des Einsatzbereiches von REM.
Weitere Artikel von
Schmidt, Peter F.
Praxis der Rasterelektronenmikroskopie und Mikrobereichsanalyse