Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Chemie

Verbindungen fürs Leben
Verkaufsrang14inChemie
BuchGebunden
392 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR28,80
Keine Angst vor Chemie!
Chemie hat keinen guten Ruf: Sie vergiftet die Umwelt, macht krank und mit Chemie als Unterrichtsfach konnten in der Schule die meisten von uns nur dann etwas anfangen, wenn es bei einem Experiment knisterte und knallte. Dabei hat unser Leben mit Chemie viele gute Seiten: Armin Börner stellt auf unterhaltsame Weise die Verbindung zwischen der abstrakten Naturwissenschaft und unserem Alltag her und zeigt,
...mehr
EUR28,80
lieferbar

Produkt

KlappentextKeine Angst vor Chemie!
Chemie hat keinen guten Ruf: Sie vergiftet die Umwelt, macht krank und mit Chemie als Unterrichtsfach konnten in der Schule die meisten von uns nur dann etwas anfangen, wenn es bei einem Experiment knisterte und knallte. Dabei hat unser Leben mit Chemie viele gute Seiten: Armin Börner stellt auf unterhaltsame Weise die Verbindung zwischen der abstrakten Naturwissenschaft und unserem Alltag her und zeigt, wie Chemie alle Bereiche unseres Lebens verbindet.
Lernen Sie
warum wir durch angestrengtes Nachdenken nicht dünner werden und weshalb so viele Diäten scheitern,
wie ein blauer Fleck in allen Regenbogenfarben schillern kann,
wieso Koalas Sportmuffel sind und Katzen keine Süßigkeiten essen,
was Zellen mit der modernen Wirtschaft zu tun haben und warum Sie Ihrem Haftrichter Zucker geben sollten.
Armin Börner nimmt Sie bei allen Themen an die Hand und führt Sie durch die aufregend bunte Welt der organischen Chemie.
Chemische Reaktionen im Alltag erklärtDie Grundlagen der Chemie liegen auch Ihnen im Blut - im wahrsten Sinne des Wortes. Professor Armin Börner holt verschüttetes Wissen aus dem Chemieunterricht zurück ans Tageslicht und übersetzt komplizierte Formeln und den Buchstabensalat des Periodensystems in alltägliche Bilder. Die zahlreichen farbigen Abbildungen und Illustrationen schaffen eine noch bessere Vorstellung von chemischen Elementen und Zusammenhängen, bis Sie am Ende der Lektüre einen völlig neuen Blick auf die Welt und auf sich selbst haben.
Ein anregendes Lese- und Lehrbuch für alle, die auch ohne Chemiestudium die Abläufe im eigenen Körper und in ihrer Umgebung verstehen wollen!
Zusatztext»Bei all der Unterhaltung ist das Buch fachlich ziemlich tiefgründig. Beim Lesen stellt sich Erstaunen ob der »ausgeklügelten« und hochkomplexen molekularen Mechanismen des Lebens ein. Das gut verständliche Werk bietet großartigen Lese- und Lernspaß und vermittelt eine Ahnung davon, wie sehr der Autor sein Fach liebt. Es ist auch als Fachbuch geeignet, in dem man nachblättern, verstehen und lernen kann. Alles in allem ein ungewöhnliches und herausragendes Chemiebuch.« Spektrum der Wissenschaft
ZusammenfassungWagen Sie den Schritt in eine Welt, in der es einen Zusammenhang gibt zwischen Zucker und Entscheidungsfreudigkeit oder Höhlenzeichnungen und Formelsprache. Sehen Sie, wie die Chemie die Welt strukturiert und Chemiekenntnisse zu einem tieferen Verständnis unserer Lebenswelt beitragen können.
Details
ISBN/EAN978-3-8062-3884-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum15.03.2019
Seiten392 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen200 farbige Abbildungen
Artikel-Nr.15556737
Rubriken
GenreChemie

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisEinleitung ___ 9
1 Die Formelsprache der Chemie - Symbole als Fenster zur molekularen Welt___ 17
1.1 Verbundene Elemente___ 17
1.2 Chemische Formeln und räumliche Perspektive___ 33
1.3 Reaktionsgleichungen beschreiben den Verkehr auf molekularer Ebene___ 35
2 Auf der Suche nach den Elementen des Lebens___ 41
2.1 Am Anfang stand der Kohlenstoff___ 41
2.2 Nur der Kohlenstoff kann es___ 47
2.
...mehr

Autor

Armin Börner ist seit 2000 ordentlicher Professor für Organische Chemie an der Universität Rostock mit gleichzeitiger Tätigkeit als Abteilungsleiter am Leibniz-Institut für Katalyse. 2001 erhielt er den Descartes Preis.
Weitere Artikel von
Börner, Armin
Chemie
Chemie
Chemie
Hydroformylation. 2 Volumes
Hydroformylations