Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

An der Quelle des Löwen

und andere Jagdgeschichten von Karl May
Verkaufsrang51inBelletristik
BuchGebunden (Leinen)
474 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
EUR22,70
Die Jagd auf wilde und weniger wilde Tiere nimmt in Karl Mays Abenteuererzählungen oft eine wichtige Rolle ein. Karlheinz Eckardt hat über 40 solcher 'Pirschgeschichten' aus aller Herren Länder - von Afrika und dem Orient über den Wilden Westen Amerikas bis ins heimatliche Deutschland - gesammelt, die zeigen, wie facettenreich Karl May das Thema behandelte. Ob Büffel oder Mustangs, Grizzlybären Löwen und Panther:...mehr

Produkt

KlappentextDie Jagd auf wilde und weniger wilde Tiere nimmt in Karl Mays Abenteuererzählungen oft eine wichtige Rolle ein. Karlheinz Eckardt hat über 40 solcher 'Pirschgeschichten' aus aller Herren Länder - von Afrika und dem Orient über den Wilden Westen Amerikas bis ins heimatliche Deutschland - gesammelt, die zeigen, wie facettenreich Karl May das Thema behandelte. Ob Büffel oder Mustangs, Grizzlybären Löwen und Panther: Der Leser hält bei jedem der packenden Jagderlebnisse den Atem an. Humoristisch geschilderte Episoden wie der Kampf mit einem Stinktier und das Ausreißen vor nur vermeintlich gefährlichen Bären auf Bäume sorgen für die nötigen Atempausen. Der beliebte Karl-May-Illustrator Carl-Heinz Dömken schuf exklusiv für diesen Band 13 neue originelle Zeichnungen.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich.
Details
ISBN/EAN978-3-7802-0178-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden (Leinen)
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum15.03.2015
Seiten474 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen13 Illustr.
Artikel-Nr.2441101
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisÜber 40 "Pirschgeschichten" aus Karl Mays Werken, spielend in aller Herren Länder und zusammengetragen von Karlheinz Eckardt, zeigen die Vielseitigkeit, mit der Karl May das Thema Jagd behandelte.

Autor

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.
Weitere Artikel von
May, Karl
Winnetou I
Der Schatz im Silbersee
Der Schatz im Silbersee. Ein Abenteuer mit Winnetou und Old Shatterhand
Durchs wilde Kurdistan
Weitere Artikel von
Eckardt, Karlheinz
An der Quelle des Löwen
Der Riesenochsenfrosch
Mit Kara Ben Nemsi durch den Orient
Weitere Artikel von
Dömken, Carl-Heinz
An der Quelle des Löwen
Der Riesenochsenfrosch
Winnetous Welt, Büffel, Siedler und Indianer