Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Pädagogische Anthropologie der Jugendlichen

Verkaufsrang28945inErziehung - Bildung
5
BuchKartoniert, Paperback
350 Seiten
Deutsch
Über Jugend lässt sich heute nur im Plural sprechen. Das gilt für die Jugendlichen selbst mit ihren unterschiedlichen Herkünften und Lebensstilen. Das gilt auch für die Heterogenität der pädagogisch-anthropologischen Perspektiven. Im vorliegenden Band kommen folgende Momente in den Blick: pädagogisch wirkmächtige Imaginationen von Jugendlichen in Theorie und Praxis; generationell konstruierte Ordnungsmuster,...mehr
EUR41,10
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!

Produkt

KlappentextÜber Jugend lässt sich heute nur im Plural sprechen. Das gilt für die Jugendlichen selbst mit ihren unterschiedlichen Herkünften und Lebensstilen. Das gilt auch für die Heterogenität der pädagogisch-anthropologischen Perspektiven. Im vorliegenden Band kommen folgende Momente in den Blick: pädagogisch wirkmächtige Imaginationen von Jugendlichen in Theorie und Praxis; generationell konstruierte Ordnungsmuster, die mit spezifischen Grenzziehungen und Umgangsformen einhergehen; strukturelle Dimensionen, die den Übergang in das Erwachsenenalter oder die soziale und kulturelle Verortung Jugendlicher markieren; sowie Jugendlichkeit als normative Orientierung, die über die Jugend hinausweist.
Details
ISBN/EAN978-3-7799-6178-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2020
Erscheinungsdatum17.01.2020
Seiten350 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15855989
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Blumenthal, Sara-Friederike
Sara-Friederike Blumenthal, Dr. phil., ist Post-Doc Assistentin im Arbeitsbereich Sozialpädagogik und Inklusionsforschung am Institut für Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.
Sting, Stephan
Stephan Sting, Dr. phil., ist Professor für Sozial- und Integrationspädagogik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.
Zirfas, Jörg
Jörg Zirfas, Dr. phil., ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Pädagogische Anthropologie an der Universität zu Köln.
Weitere Artikel von
Blumenthal, Sara-Friederike
Pädagogische Anthropologie der Jugendlichen
Scham in der schulischen Sexualaufklärung
Scham in der schulischen Sexualaufklärung
Weitere Artikel von
Sting, Stephan
Bildung als Perspektive für Care Leaver?
Soziale Qualität von Nachmittagsbetreuungen und Horten
Soziale Arbeit und Gesundheit
Bildung als Perspektive für Care Leaver?
Soziale Arbeit und soziale Frage(n)
Weitere Artikel von
Zirfas, Jörg
Pädagogische Heterotopien
Pädagogische Anthropologie der Kinder
Einführung in die Erziehungswissenschaft
Pädagogik und Anthropologie
Schlüsselwerke der Identitätsforschung