Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich

Verkaufsrang4inLiteraturwissenschaft
BuchKartoniert, Paperback
224 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR30,80
Der Blick in die eigene Geschichte ist Teil jeder Wissenschaftsdisziplin. Für die österreichische Elementarpädagogik steht nun erstmals eine historische Gesamtdarstellung zur Entwicklung des Fachbereichs von den ersten Bewahranstalten bis hin zur aktuellen Forschungs- und Bildungslandschaft zur Verfügung. Der chronologische Überblick beleuchtet die Etablierung der Profession und der Ausbildung, den Wandel des Berufsbildes,...mehr

Produkt

KlappentextDer Blick in die eigene Geschichte ist Teil jeder Wissenschaftsdisziplin. Für die österreichische Elementarpädagogik steht nun erstmals eine historische Gesamtdarstellung zur Entwicklung des Fachbereichs von den ersten Bewahranstalten bis hin zur aktuellen Forschungs- und Bildungslandschaft zur Verfügung. Der chronologische Überblick beleuchtet die Etablierung der Profession und der Ausbildung, den Wandel des Berufsbildes, den Auf- und Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen sowie die pädagogischen Strömungen und politischen Kontexte, die zu allen Zeiten Einfluss auf die erzieherische Arbeit nehmen.
Details
ISBN/EAN978-3-7799-3787-6
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum09.05.2019
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15804781

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Lex-Nalis, Heidemarie
Dr. Heidemarie Lex-Nalis war ausgebildete Kindergärtnerin-und Horterzieherin, Rhythmikerin, Soziologin und Pädagogin.
Rösler, Katharina
Dr. Katharina Fleissner-Rösler ist Historikerin, Germanistin und akademische Bibliothekarin. Seit 2007 arbeitet sie an der FH Campus Wien, sie baute die wissenschaftliche FH-Bibliothek sowie das Zentrum für wissenschaftliches Schreiben auf, das sie derzeit leitet.
Weitere Artikel von
Lex-Nalis, Heidemarie
Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich
Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich
Weitere Artikel von
Rösler, Katharina
Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich
Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich