Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Bonhoeffer, 1 DVD

Eine Dokumentation. 92 Min. - INFO-Programm gem. § 14 JuSchG
Verkaufsrang7418inGeschichte/Politik
FilmDVD
Deutsch
Verfügbare Formate
FilmVideo
EUR14,95
FilmDVD
EUR15,00
Der Name Dietrich Bonhoeffer steht weltweit für den mutigen und aufrechten Kampf gegen Unmenschlichkeit und Unrecht. Mit bekanntem und neu entdecktem Archivmaterial, Inteviews mit Zeitzeugen- und internationalen Experten vermittelt der Dokumentarfilm ?Bonhoeffer? einen Einblick in das Leben des evangelischen Theologen und Pazifisten Dietrich Bonhoeffer und seine Zeit.

Produkt

KlappentextDer Name Dietrich Bonhoeffer steht weltweit für den mutigen und aufrechten Kampf gegen Unmenschlichkeit und Unrecht. Mit bekanntem und neu entdecktem Archivmaterial, Inteviews mit Zeitzeugen- und internationalen Experten vermittelt der Dokumentarfilm ?Bonhoeffer? einen Einblick in das Leben des evangelischen Theologen und Pazifisten Dietrich Bonhoeffer und seine Zeit.
Details
ISBN/EAN978-3-7655-8314-8
ProduktartFilm
EinbandartDVD
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.08.2017
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1391789
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Klaus Maria Brandauer, geboren am 22. Juni 1943 in Bad Aussee, Steiermark studierte nach seiner Matura im Jahr 1962 an der Stuttgarter Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Dieses brach er jedoch nach zwei Semestern ab. 1963 hatte er sein Debüt als Claudio in Shakespeares Maß für Maß am Landestheater Tübingen. Später war er am Theater in der Josefstadt in Wien engagiert. Erstmals einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde er durch seine Mitwirkung in der letzten Inszenierung von Fritz Kortner (Emilia Galotti, Theater in der Josefstadt 1970). Seit 1972 ist Brandauer Ensemblemitglied und Regisseur am Wiener Burgtheater. Brandauer lehrt als Professor am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.
Er ist zudem Vorsitzender des Vereins "Poesie im Ausseerland", der jeden Sommer Kulturprojekte realisiert.
Klaus Maria Brandauer lebt heute in Bad Aussee, Wien und New York.
2006 erhält er den Corine-Hörbuchpreis für seine Lesung aus den Briefen Mozarts.
Weitere Artikel von
Regie: Doblmeier, Martin
Weitere Artikel von
Gesprochen von Brandauer, Klaus M.
Briefwechsel zwischen Freud und Einstein, 2 Audio-CDs
Bonhoeffer, 1 Videocassette