Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Geigenschneckenschnitzer

Verkaufsrang5281inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchKartoniert, Paperback
296 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,20
Wird der Lumpensammler Tschontschon aus dem Krowotndörfl je erfahren, wer seine Eltern sind? Wird die Tochter des Reichspostmeisters je erfahren, dass ihr Sohn in größter Armut lebt? Dass er der Attentäter ist, der die heilige Pestsäule der Wiener zertrümmern wollte? Der der protestantischen Ketzerei verdächtigt wird?
Wien um 1680: Zwischen den wohlhabenden Bürgern in der Stadt und den armen Leuten im Krowotndörfl außerhalb der Mauern liegt eine tiefe Kluft.
...mehr
EUR10,20
Buch wird bei Bestellung gedruckt. Lieferzeit ca. 10 Werktage

Produkt

KlappentextWird der Lumpensammler Tschontschon aus dem Krowotndörfl je erfahren, wer seine Eltern sind? Wird die Tochter des Reichspostmeisters je erfahren, dass ihr Sohn in größter Armut lebt? Dass er der Attentäter ist, der die heilige Pestsäule der Wiener zertrümmern wollte? Der der protestantischen Ketzerei verdächtigt wird?
Wien um 1680: Zwischen den wohlhabenden Bürgern in der Stadt und den armen Leuten im Krowotndörfl außerhalb der Mauern liegt eine tiefe Kluft. Als der Kaiser ein Kunst- und Werkhaus gründet, wo auch arme Burschen eine Lehre machen sollen, sehen die stolzen Zünfte die Würde des Handwerks in Gefahr. Doch durch ihre strengen Sitten und starren Regeln haben die Zünfte längst Unglück über ihre eigenen Familien gebracht.
Der Mord an einem Schulmeister, viele Jahre später, erweckt die Neugierde eines alten, heimatlosen, polnischen Grafen. Er bringt einen Stein ins Rollen, der nicht mehr aufzuhalten ist.
Details
ISBN/EAN978-3-7460-6957-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum14.12.2017
Seiten296 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14671142

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Mary Weißenstein:
Mary Weißenstein ist ein familiäres Pseudonym. Die Autorin hat Kunstgeschichte und Soziologie studiert und an verschiedenen österreichischen Universitäten geforscht und gelehrt. Doch die Wissenschaft zeigt nur Oberflächen. Nun hat sie sich dem historischen Roman zugewendet und sucht unter kalten Steinen und trockenen Daten das wirkliche Leben: Liebe und Hass, Treue und Verrat, Verwegenheit und Angst - und manchmal auch das Komische der Situation.
Sie nennt ihren Roman ein "Gedankenexperiment".
Der Kaffeesieder-Putsch ist ihr erster Roman aus Wiens Vergangenheit. Auch ihr nächster Roman wandelt zwischen der eitlen Welt der Adeligen, der strengen Welt der Handwerkszünfte und der Hungerwelt der Armen. Ein sorgloser alter Adeliger aus Triest bringt diese Welten durcheinander. Der Roman "Der Geigenschneckenschnitzer" erscheint im Frühjahr 2017.
Weitere Artikel von
Weißenstein, Mary
Der Kaffeesieder-Putsch
Der Geigenschneckenschnitzer
Der Geigenschneckenschnitzer
Der Kaffeesieder-Putsch