Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang7428inHörbuch
HörbuchCD-ROM
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR12,30
BuchKartoniert, Paperback
EUR7,20
BuchKartoniert, Paperback
EUR3,10
HörbuchCD-ROM
EUR11,30
Sevilla, 15. Jahrhundert: Vor den Augen der Öffentlichkeit sollen hundert Ketzer verbrannt werden, da erscheint Jesus unter den Zuschauern und vollbringt ein Wunder. Als der Großinquisitor ihn erkennt, lässt er ihn ins Verlies sperren. Um Mitternacht findet er sich zu einem Verhör ein, das zu einem Monolog über die Verfasstheit der Menschen gerät. Die Parabel "Der Großinquisitor" verhandelt die grundsätzlichen Fragen über Freiheit,...mehr

Produkt

KlappentextSevilla, 15. Jahrhundert: Vor den Augen der Öffentlichkeit sollen hundert Ketzer verbrannt werden, da erscheint Jesus unter den Zuschauern und vollbringt ein Wunder. Als der Großinquisitor ihn erkennt, lässt er ihn ins Verlies sperren. Um Mitternacht findet er sich zu einem Verhör ein, das zu einem Monolog über die Verfasstheit der Menschen gerät. Die Parabel "Der Großinquisitor" verhandelt die grundsätzlichen Fragen über Freiheit, Glaube, Liebe und Vergebung und entfaltete nach Veröffentlichung eine große Wirkungsmacht. Günter Einbrodt liest dieses außergewöhnliche literarische Kleinod.
Lesung mit Günter Einbrodt
1 mp3-CD ca. 49 min
Details
ISBN/EAN978-3-7424-0209-7
ProduktartHörbuch
EinbandartCD-ROM
FormatMP3
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum08.09.2017
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14358033
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

GÜNTER EINBRODT spielte die großen Rollen in den Inszenierungen von George Tabori, u.a. den Hamlet in der Produktion von 1978 und den Hitler in der hochgelobten Farce »Mein Kampf«. Von 2002 bis 2004 war Einbrodt Institutsleiter am Max Reinhardt Seminar. Dem Fernsehpublikum ist er durch seine Auftritte im »Tatort« bekannt.
Weitere Artikel von
Dostojewski, Fjodor Michailowitsch
Weiße Nächte
Die Brüder Karamasow
Der Großinquisitor
Aufzeichnungen aus dem Kellerloch
Weitere Artikel von
Einbrodt, Günter (Gelesen)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
4 CD's Edition Radio Literatur: Die Welt von Gestern - Michael Heltau liest
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
Ereignisse und andere Prosa. 2 CDs
Die Mutter