Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Tolldreiste Geschichten

Verkaufsrang2250inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
845 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR15,00
BuchCompact Disc
EUR5,70
BuchCompact Disc
EUR28,10
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,30
BuchGebunden (Leder)
EUR77,10
In den drei Mal zehn kernigen Geschichten dieser Sammlung porträtiert Balzac die französische Gesellschaft des späten Mittelalters als frivoles Völkchen. Ritter und Bauern, Edelfrauen und Nonnen, holde Schönheiten und raue Berserker geben sich ohne Scheu dem erotischen Vergnügen hin und achten in ihrer Lust keinerlei Standesgrenzen. Weil Balzac das moralische Empfinden zarter Seelen zu strapazieren drohte,...mehr
EUR15,00
lieferbar

Produkt

KlappentextIn den drei Mal zehn kernigen Geschichten dieser Sammlung porträtiert Balzac die französische Gesellschaft des späten Mittelalters als frivoles Völkchen. Ritter und Bauern, Edelfrauen und Nonnen, holde Schönheiten und raue Berserker geben sich ohne Scheu dem erotischen Vergnügen hin und achten in ihrer Lust keinerlei Standesgrenzen. Weil Balzac das moralische Empfinden zarter Seelen zu strapazieren drohte, warnte er eingangs vor explizitem Inhalt: "Das ist ein stark gepfeffertes Buch, ein Buch für die Kenner kräftiger und saftiger Bissen."
ZusammenfassungBalzacs Porträt der französischen Gesellschaft als frivoles Völkchen.
Details
ISBN/EAN978-3-7306-0796-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum30.09.2019
Seiten845 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit s/w-Illustrationen
Artikel-Nr.27328468

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Balzac, Honoré de
Honoré de Balzac dienten die Epochen der Französischen Revolution, des Napoleonischen Kaiserreichs und der darauffolgenden Monarchie als Stoff für seine »Comédie humaine«, die zwischen 1829 und 1854 in über vierzig Bänden erschien und sich mit Privatem ebenso auseinandersetzt wie mit der Gesellschaft.
Doré, Gustave
Der französische Maler und Zeichner Gustave Doré (1832-1883) ist bis heute berühmt für seine Illustrationen zu bedeutenden Werken der Weltliteratur, unter anderem Dantes "Göttlicher Komödie" (1861), Cervantes' "Don Quijote" (1863) und La Fontaines "Fabeln" (1866).
Weitere Artikel von
Balzac, Honoré de
Musikalische Gemälde
Tolldreiste Geschichten
Verlorene Illusionen
Verlorene Illusionen
Glanz und Elend der Kurtisanen
Das unbekannte Meisterwerk
Weitere Artikel von
Doré, Gustave
Tolldreiste Geschichten
Sämtliche Märchen
Die Göttliche Komödie
Die schönsten Fabeln
Die göttliche Komödie
Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)