Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Stefan Zweig - Gesammelte Werke

Verkaufsrang945inMA
BuchGebunden (Leinen)
830 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
EUR9,95
E-BookEPUB0 - No protectionElectronic Book
EUR0,99
E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
EUR0,99
Im Werk von Stefan Zweig sind Zeiten aufgehoben, die für immer vergangen sind, doch in seiner wunderbaren Literatur fortleben. Diese reiche Auswahl aus dem umfassenden Gesamtwerk des österreichischen Schriftstellers versammelt viele seiner bekanntesten und wichtigsten Erzähltexte, unter ihnen die 'Schachnovelle', den Novellenzyklus 'Verwirrung der Gefühle' und zahlreiche seiner meisterlichen Geschichten wie 'Der Amokläufer',...mehr

Produkt

KlappentextIm Werk von Stefan Zweig sind Zeiten aufgehoben, die für immer vergangen sind, doch in seiner wunderbaren Literatur fortleben. Diese reiche Auswahl aus dem umfassenden Gesamtwerk des österreichischen Schriftstellers versammelt viele seiner bekanntesten und wichtigsten Erzähltexte, unter ihnen die 'Schachnovelle', den Novellenzyklus 'Verwirrung der Gefühle' und zahlreiche seiner meisterlichen Geschichten wie 'Der Amokläufer', 'Die Frau und die Landschaft' und 'Episode am Genfer See'.
ZusammenfassungSternstunden des Lesens.
Details
ISBN/EAN978-3-7306-0110-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden (Leinen)
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum31.03.2014
Seiten830 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5794912
Rubriken
GenreMA

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis"- Brennendes Geheimnis
- Angst
- Episode am Genfer See
- Der Amokläufer
- Die Frau und die Landschaft
- Fantastische Nacht
- Brief einer Unbekannten
- Die Mondscheingasse
- Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau
- Untergang eines Herzens
- Verwirrung der Gefühle
- Die unsichtbare Sammlung
- Leporella
- Schachnovelle
- Sternstunden der Menschheit
- Quellenverzeichnis "

Autor

Stefan Zweig (1881-1942) wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen. Er lebte von 1919 bis 1934 in Salzburg, emigrierte von dort nach England und 1941 nach Brasilien. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten. Am 23. Februar 1942 schied er in Petrópolis, Brasilien, freiwillig aus dem Leben.
Weitere Artikel von
Zweig, Stefan
Die Welt von Gestern
Schachnovelle
Schachnovelle
Sternstunden der Menschheit
Magellan